Smartphones für alle: Penny macht Mitarbeiter mobil.

von Christian Bach am 23.Oktober 2015 in News

Android-Smartphone - shutterstock_175386548

Mitarbeiter-Mobilisierung: Penny wird mehr und mehr zum digitalen Versuchslabor der Rewe Group. Nach einem großangelegten Beacon-Test mit der Bonus-App Shopkick will der Discounter nun auch seine Mitarbeiter mobil machen. Bis zum Frühjahr 2016 sollen alle Mitarbeiter in den bundesweit 2.200 Filialen mit Android-Smartphones ausgestattet werden, berichtet die „Lebensmittel Zeitung“ (LZ). Demnach ist das Kölner Unternehmen der erste Lebensmittelhändler in Deutschland, der die traditionellen Scanner durch Smartphones ersetzt. Die neuen Geräte sollen der mobilen Datenerfassung dienen, zum Beispiel um Produkte zu bestellen, das Mindesthaltbarkeitsdatum zu kontrollieren und Etiketten zu drucken. Bisher nutzt das Kölner Unternehmen noch traditionelle Geräte des Herstellers Höft & Wessel, der heute Metric heißt, zur Erfassung der Mindesthaltbarkeit von Produkten. Der Hauptgrund für den Wechsel zu normalen Smartphones ist der Preis. Dieser liegt laut „LZ“ für die Android-Smartphones deutlich unter dem der bisher verwendeten Geräte. Daneben sinken die Laufzeiten der alten Akkus. Penny arbeitet für die Entwicklung der entsprechenden Smartphone-Apps mit dem Rewe-eigenen IT-Dienstleister ReweShopkick-bei-Douglas Systems zusammen. Die neue Software sollte dabei einige Funktionen enthalten, unter anderem die Prüfung des aktuellen Sortiments.

Vielleicht ist das der Startschuss für einen flächendeckenden Einsatz von Smartphones bei der Rewe Gruppe. Seit gestern können Kunden des Smartphone-Girokontos Number26 u.a. Bargeld bei Penny abheben oder einzahlen, ohne im Gegenzug etwas einkaufen zu müssen. Das Startup will Banken an den Kragen und hat einen Dienst namens Cash26 mit bundesweit 3.000 Ein- und Auszahlstellen im stationären Handel gestartet. Mit dabei sind auch real, Budni und anderen Händler. Bereits seit einem Jahr ist Shopkick zudem bei Penny verfügbar. Kunden können Bonuspunkte allein durch das Betreten einer Filiale sammeln. (Bild: Android-Smartphone via shutterstock.com)
lebensmittelzeitung.net (Abo)



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.