GSK Consumer Healthcare macht hyperlokales Marketing mit Grippe-Karte.

von Andre Schreiber am 07.Oktober 2016 in News

Grippe-TrackerVirales Marketing: Der US-amerikanische Medizinhersteller GSK Consumer Healthcare zeigt mit einer Echtzeit-Grippekarte, wie hyperlokales Marketing gelingen kann. Nutzer können auf einer Onlinekarte das Auftreten von Grippe und Erkältungen in der USA fast in Echtzeit nachvollziehen. GSK kooperiert dafür mit dem Weather Channel und der Crowd-Plattform Sickweather, deren Mitglieder mögliche Erkrankungen angeben. Die „Theraflu’s Cold and Flu Tracker’s heatmap“ zeigt außerdem Geschäfte in der Nähe, die das gleichnamige Erkältungs- und Grippemittel des Herstellers im Sortiment führen.
geomarketing.com, drugstorenews.com


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.