So kaufen die Ostdeutschen ein, Öko-Bilanz des E-Commerce, Chatbot von Levi’s hilft beim Einkauf.

von Andre Schreiber am 04.September 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Verbraucher-Mentalität: Wie kaufen die Kunden in Mitteldeutschland eigentlich ein? Diese Frage beschäftigt die „Mitteldeutsche Markenstudie“, die in Leipzig präsentiert wurde. Neben den Fragen zur Marktführerschaft in verschiedenen Produktsegmenten ging es auch um Einkaufsgewohnheiten. Eingekauft wird mit Einkaufsliste und preiswert sollte es auch sein.
sz-online.de

Öko-Bilanz: Was ein Teil der Händler und Kundschaft wahrscheinlich bereits vermutet hat, liegt nun als Ergebnis einer Langzeitstudie vor. Demnach hat der Online-Handel eine verheerende Öko-Bilanz. Überraschend dabei. Die Treiber der negativen Effekte sind nicht die Lieferwagen oder Kartonagen. Es ist das Mehr an Freizeit, über das die Konsumenten durch Digital Commerce verfügen.
welt.de

Chatbot-Einkaufshilfe: Der Modehersteller Levi’s bietet den Kunden einen neuen Produktberater an. Der Chatbot, der über den Messenger von Facebook zur Verfügung steht, bietet Styling-Tipps und Hilfe bei der Produktauswahl. Und wer vor dem Kauf im Laden noch die Meinung seiner Freunde einholen will, kann das über die Funktion „Share“.
levistrauss.com

– Anzeige –

Digitale Performance für Händler und Brands – mit Bonial auf der dmexco 2017!
An unserem Messestand in Halle 6 erfahren Sie, wie Sie die richtige Zielgruppe bei hohem ROI erreichen und Kaufentscheidungen im stationären Handel beeinflussen. Sie kennen die führenden Shopping-Plattformen kaufDA und MeinProspekt? Entdecken Sie die neue Bonial Shopping Journey mit Produkten für ein dynamisches, digitales Multichannel-Einkaufserlebnis. Wir freuen uns auf Sie an unserem Messestand in Halle 6 / B031 – C030.
Jetzt Termin vereinbaren!

Smartwatch-Payment: Obschon das mobile Bezahlen weltweit noch in den Kinderschuhen steckt, werden die Hersteller nicht müde, ständig neue Lösungen zu präsentieren. So auch Fitbit. Die neue Smartwatch des Unternehmens bietet die Option, unterwegs mit der Uhr kontaktlos zu bezahlen. Sowohl Visa als auch Mastercard haben Unterstützung für die neue Technik zugesagt.
inside-it.ch

Sharing-Economy: Leihen, Teilen und Streamen – das Zeitalter des Besitzes schein zu Ende. Wie steht es um die Erfolgsaussichten der Sharing-Economy in Deutschland? Die Wetten von Händlern und Industrie in Abo-Modelle scheinen aufzugehen. Das ist das Fazit einer Analyse, die sich das „Consumer Barometer“ von KPMG genauer angesehen hat.
etailment.de

– Anzeige –

Die NEOCOM am 11. und 12. Oktober in Düsseldorf ist das Event für die Digital Commerce Branche. Hier erwarten Sie zwei spannend gestaltete Kongress- und Messetage mit Top-Speakern, spannenden Best-Cases und Out of the box Themen. Die NEOCOM Night stellt nicht nur ein weiteres Highlight am Abend des ersten Kongresstages dar, sondern rundet das spektakuläre Programm der NEOCOM 2017 perfekt ab. Wer Visionär, Revolutionär oder Pionier im Digital Commerce sein möchte, sollte stets auf dem neuesten Stand sein, in regelmäßigen Abständen sein Business auf die inneren Werte prüfen und über den Business-Tellerrand schauen. Weitere Informationen finden Sie auf www.neocom.de – wir freuen uns auf Sie!

– MITGEZÄHLT –

100 Mio Euro wenigstens benötigt das Start-up About You noch an Kapital, um dauerhaft ein relevanter Player im Modehandel zu werden. Es können aber auch 500 Mio werden. Jochen Krisch analysiert die Erfolgsaussichten und vergleicht die Performance von Zalando und About You.
excitingcommerce.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Verbände bauen sich ihre eigenen Insellösungen und wollen alles intern behalten, was ein vergangenes Silo-Denken ist.“

Dominik Benner, Geschäftsführer von Schuhe24, erklärt, warum sich sein Unternehmen an der Content-Datenbank des ECC beteiligt. Ziel ist es, einheitlich hochwertige Bilder, Artikelinformationen und Verfügbarkeiten zu allen Artikeln der Schuh- und Modeindustrie zu sammeln und zur Verfügung zu stellen.
schuhmarkt-news.de

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.