Social Insights Handel #2: Kaiser’s-Tengelmann-Übernahme weiterhin Thema in den News.

von Gastautor am 08.Februar 2017 in News, Trends & Analysen

brandwatch-logo-rgbIn Zusammenarbeit mit Brandwatch zeigen wir in der monatlichen Serie „Social Insights Handel“, welche Händler den größten Buzz auf Nachrichtenportalen sowie bei Facebook, Twitter und Co. erzeugt haben.

Von Brandwatch-Expertin Michaela Vogl

Was waren die wichtigsten Newsmeldungen im letzten Monat rund um deutsche Handelsunternehmen? Über welches Unternehmen wurde am häufigsten gesprochen? Was sind die Top-Seiten? Für die Social-Analyse wurden mithilfe der Social Listening-Plattform Brandwatch Analytics die deutschsprachigen Online-Newsmeldungen über 28 Handelsunternehmen im Zeitraum vom 1. bis 31. Januar 2017 untersucht.

Sehr stark vertreten sind Newsseiten mit Fokus Börsen und Finanzen. Die Hälfte der Top 10 Newsseiten mit den meisten Erwähnungen um die untersuchten Handelsunternehmen beschäftigen sich um Finanzthemen und Co.. Auf dem ersten Platz liegt Heise online.

Die Online-Newsmeldungen im Zeitverlauf betrachtet zeigen ein typisches Absacken an den Wochenenden. Der nachrichtenstärkste Tag im letzten Monat war im Durchschnitt der Dienstag, gefolgt vom Montag und erreichten tagsüber einen Peak um die Mittagszeit.  Die meisten Erwähnungen an einem Tag gab es am 10. Januar. Sehr häufig geteilt wurde ein Greenpeace-Report, der den Stromverbrauch von Cloud- und Streaming-Diensten untersuchte und bei dem Apple gut abschnitt.

Das Top-Newsthema im Januar war das Ranking der Beratungsgesellschaft Deloitte, welche die umsatzstärksten Einzelhandelsunternehmen auflistete. Neben der Schwarz-Gruppe mit Lidl und Kaufland auf Platz 4 und Lidl auf Platz 8 ist Amazon mit dem 10. Platz zum ersten Mal im Ranking mit dabei.

Am 5. bis 8. Januar fand in Los Angeles die CES (Consumer Electronics Show) statt. Auf der Messe äußerte sich Huawei-Chef  Richard Yu, dass Huawei weiter in der Rangliste der umsatzstärksten Smartphone-Hersteller aufsteigen und damit Apple den zweiten Platz streitig machen will.

Eine Meldung, die auch häufig verbreitet wurde, war die Ankündigung von den Discountern Lidl und Aldi,  zukünftig Milch in ihrem Sortiment aufzunehmen, die mit dem Label des Tierschutzbundes gekennzeichnet sind.

Das obige Chart zeigt, über welche Bereiche es in den letzten vier Wochen die meisten News-Meldungen gab. Über ein Drittel der Erwähnungen mit 35 Prozent liegen Handelsunternehmen mit Online-Shops wie Ikea oder Media Markt, gefolgt von Online-Retailern mit 32 Prozent wie Amazon und Ebay. Auf dem dritten Platz liegen Lebensmittel- und Handelsunternehmen mit 19 Prozent. Hier sorgte die Kaiser’s Tengelmann-Übernahme durch Kaiser’s und REWE weiter für viel Buzz. Wettbewerbsexperten befürchten durch die Übernahme Preissteigerungen für Verbraucher.

Die Unternehmensriesen Apple und Amazon generien mit großem Abstand die meisten Newsmeldungen.

Über Brandwatch:

Brandwatch ist ein weltweit führendes Social Intelligence-Unternehmen. Die Produkte Brandwatch Analytics und Vizia unterstützen kluge Geschäftsentscheidungen auf der ganzen Welt. Die Brandwatch-Plattform, die im Social Media Frühjahrsreport 2015 von G2Crowd in der Kategorie Kundenzufriedenheit auf Platz 1 liegt, wird von mehr als 1.200 Marken und Agenturen genutzt, darunter Unilever, Whirlpool, British Airways, Asos, Walmart und Dell.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.