Telefónica NEXT übernimmt Minodes.

von Andre Schreiber am 05.Mai 2017 in News

Logo MinodesDas auf Retail-Analytics spezialisierte Start-up Minodes wechselt den Besitzer. Wie beide Unternehmen bekannt gegeben haben, wird Minodes zu 100 Prozent eine Tochter von Telefónica NEXT. Der Kaufpreis soll im unteren zweistelligen Millionenbetrag liegen.

Die Tochtergesellschaft des Mobilfunkanbieters ergänzt mit der Übernahme des Berliner Start-ups die eigene Kompetenz mit der Fähigkeit zur intelligenten Datenanalyse für stationäre Handels- und Verkaufsflächen. Wir hatten das Unternehmen vor einiger Zeit bereits einmal porträtiert. Minodes wurde 2013 gegründet und analysiert Kunden- und Marketingdaten im Einzelhandel, indem es die Bewegungen von Kunden und Besuchern in den Geschäften beispielsweise mit Hilfe einer WLAN-Technik auswertet.

Alle 40 Mitarbeiter und Gründer Alexander Köth werden nach der Übernahme im Unternehmen bleiben.

„Die Übernahme von Minodes ermöglicht uns, ein neues Kapitel im stationären Einzelhandel einzuleiten“, sagt Jens Lappoehn, Geschäftsführer bei Telefónica NEXT. „Gemeinsam mit Minodes werden wir auch dem stationären Handel die Möglichkeit bieten, das Kundenverhalten datenbasiert besser zu verstehen. So kann jeder Einzelhändler sein Geschäft an die Bedürfnisse der Kunden anpassen und gleichzeitig ein nahtloses Kundenerlebnis über alle Kanäle schaffen.“

Bei der Übernahme von Minodes bleibt der Anspruch von Telefónica Deutschland nach Datenschutz und Datensouveränität gewahrt. Deshalb werden die Anwendungen von Minodes in Zukunft in die Datenschutzmaßnahmen von Telefónica Deutschland integriert. Weitere Infos liefert der Blogbeitrag.

– Anzeige –
Chatbots
„Das Seminar hat mir die Augen für die neuen Möglichkeiten des ‚Conversational Commerce‘ geöffnet.“ +++ „Ein wunderbar ergänzendes Spiegelbild zur laufenden Chatbot-Entwicklung in profesioneller Dimension und Tiefe.“ +++ Seien Sie dabei, wenn Laurent Burdin am 7 Juni in Berlin bereits zum dritten Mal unser Seminar „Chatbots, AI und neue Ökosysteme“ leitet und zeigt, wie Unternehmen Chatbots und Alexa Skills konzipieren können.
Jetzt anmelden & und noch bis Sonntag 100 Euro sparen!



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.