Telekom-Kooperation: Edeka-Ladenkette Simmel startet Wlan-Offensive.

von Christian Bach am 24.Februar 2016 in News

2016-02-23 09.42.31Online im Laden: Die regionale Edeka-Ladenkette Simmel bietet kostenloses Wlan an – zumindest in der Dresdner Filiale, wie ein Selbstest von Location Insider gezeigt hat. Der Lebensmittelhändler arbeitet dafür mit der Deutschen Telekom zusammen. Der Geschäftsführer Peter Simmel hatte diesen Service bereits im November vergangenen Jahres angekündigt. „Die Hot-Spots werden jetzt in unseren Märkten freigeschaltet. Dresden ist einer der ersten Märkte“, sagte Simmel Ende 2015 an. Der Einzelhandelsunternehmer führt die gleichnamige Edeka-Kette mit 20 Supermärkten in Bayern, Thüringen und Sachsen. Darunter sind auch Märkte in München und Gera. Bei dem aktuellen Wlan-Test von Location Insider hat die Verbindung mit wenigen Klicks sofort funktioniert – leider nicht gerade selbstverständlich. Schnelles und problemloses Surfen war gleich nach der Akzeptanz d2016-02-23 09.42.05 IIer Nutzungsbedingungen möglich.

Daneben testet Simmel auch Mobile Payment. „Die Einführung dauert aber noch etwas“, sagt nun ein Mitarbeiter gegenüber Location Insider. Das Unternehmen will seine Kunden flächendeckend mobil bezahlen lassen, „wenn es so funktioniert, dass es vertretbar ist“, erklärte Peter Simmel im November. Wer nicht auf mobiles Bezahlen verzichten will, kann immerhin kontaktlos per Kreditkarte zahlen. Die Edeka-Ladenkette bietet aber bereits weitere Innovationen an: In Dresden können Simmel-Kunden schon seit der Eröffnung der Filiale im Sommer 2015 mobile Scangeräte nutzen, um die Wartezeit an den Kassen zu reduzieren. Daneben werden alle Produktpreise mit digitalen Schildern angezeigt – auch nicht gerade alltäglich im Lebensmitteleinzelhandel.

– Anzeige –
Vernetzter Handel: Um gute Geschäfte zu machen, müssen Einzelhändler ihre Kunden in Zukunft auch digital erreichen. Im Zertifikatskurs „Connected Commerce“ der Leipzig School of Media lernen Händler und Marketing-Fachkräfte, worauf es dabei ankommt. Noch bis 29.02. können Sie sich unverbindlich eine vergünstigte Teilnahme sichern!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.