Thalia setzt auf Shopkick und Beacons.

von Andre Schreiber am 18.Oktober 2016 in News

logo-thaliaSpielerisch zum Buch: Buchkette Thalia wird neuer Partner von Shopkick. Die App verbindet Besuche und Einkäufe im stationären Handel mit spielerischen Elementen. Die Nutzer sammeln schon beim Übertreten der Ladenschwelle oder durch Scannen von Kassenbons sogenannte Kicks, die sich später gegen Geschenkgutscheine einlösen lassen. Thalia betreibt in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 280 Buchhandlungen und ist damit Branchenprimus. Bis Ende November sollen die Filialen in Deutschland alle mit der Beacon-Technologie ausgestattet sein, damit die 2,3 Mio Shopkick-Nutzer in den Läden die Punkte sammeln können. „Die Shopkick-App verbindet den Einkauf im stationären Handel mit spielerischer Interaktivität. Ein Angebot, mit dem wir digitalaffinen Kunden auch in den Thalia Buchhandlungen einen Mehrwert bieten und das Einkaufserlebnis vor Ort noch attraktiver machen können“, erklärt Thalia-Chef Michael Busch. Für Shopkick ist Thalia der erste Partner im stationären Buchhandel.
gfm-nachrichten.de

L-INFOGRAFIK –

Männer gehen nachts auf Online-Shopping-Tour.
Alle Frauen, die sich schon Mal gefragt haben, wieso ihr Mann nachts nicht neben ihnen liegt, erhalten eine möglicherweise befriedigende Antwort aus der Infografik des Büroservice-Anbieters telbes.
weiterlesen auf locationinsider.de

– Anzeige –
ba_technologie2016_300x150Technologie beeinflusst im Handel den Erfolg von Strategien und Projekten in erheblichem Maße. Dabei ist die IT nicht nur Enabler, sondern auch Impulsgeber. Welche Innovationen bringen Mehrwehrt, welche Systemarchitektur ist optimal? Auf der Veranstaltung gibt es Best Practice-Beispiele aus erster Hand – vom Handel, für den Handel.
Jetzt anmelden: EHI Technologie Tage in Bonn!



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.