Vitail – Kompetenzzentrum für vitale Innenstädte, Samsung beeindruckt Kunden in Frankfurt, Personalisierte T-Shirts von Reebok zum Mitnehmen.

von Andre Schreiber am 25.Oktober 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Vitail: Das IFH Köln und die gmvteam GmbH rufen ein Kompetenzzentrum ins Leben. Dort sollen Zukunftsstrategien für Handel und Innenstädte konzipiert und erprobt werden. Die Partner haben sich zum Ziel gesetzt, über neue Konzepte mit Innenstadt-Stakeholdern, wie Wirtschaftsförderung, Stadtverwaltung, Handel, Stadtmarketing und Immobilienentwicklung zu diskutieren und zum Austausch zwischen den Beteiligten beizutragen. Hinter der gmvteam steckt u.a. Frank Rehme mit seinem ehemaligen Innovationsteam der Metro.
lederwarenreport.de

Samsung weiß, wie man den Kunden umgarnt. Den Kunden eindrucksvolle Erlebnisse zu bieten, ihn zum Mitmachen zu bewegen, gelten als Schlüssel im Kampf des stationären Handels um die Kundschaft. Karin Wunderlich stellt einen Showroom von Samsung auf der Frankfurter Zeil vor. Und die Bilder, die Sie mitgebracht hat, beeindrucken wirklich.
zukunftdeseinkaufens.de

Vor-Ort-Fertigung: Individuell für den Kunden vor Ort angefertigte oder angepasste Produkte sind der Gipfel der Personalisierung. Und genau das gehört zum Konzept des Ladens von Reebok in Boston. Eine Reportage wirft einen Blick hinter die Kulissen und ein Video zeigt, wie die Kunden dort ihre individuellen T-Shirts bestellen können.
masslive.com

Showroom: Natürlich sind Design-Objekte perfekt für Showrooms geeignet. Und ein Geschäft für Design-Leuchten muss sich erst recht Mühe geben, seine Produkte im sprichwörtlichen besten Licht zu präsentieren. Occhio aus München weiß hier aber mit seinem neuen Flagship-Store zu gefallen. Raum- und Lichtkonzept gehen hier Hand in Hand, dazu zurückhaltend eingesetzte Digital Signage-Elemente.
moebelmarkt.de

Google öffnet seinen digitalen Assistenten, der nicht nur in seinen smarten Lautsprechern aktiv ist, auch für Drittanbieter. “Actions on Google” sind damit die Skills des Amazon Echos. Anders als bei Alexa muss der Anwender aber keine Pakete aktivieren. Zum Start des neuen Dienstes sind Zalando, TV Spielfilm, Wetter Online, Toralarm, die Rock-Quiz-App von Rock Antenne, Otto, Bring! und Comdirect dabei.
t3n.de

– MITGEZÄHLT –

850 Mio US-Dollar erlöst die angeschlagene Kaufhof-Mutter HBC durch den Verkauf des Gebäudes an der Fifth Avenue in New York. Durch die Weitergabe von wandelbaren Vorzugsaktionen sollen noch einmal 500 Mio in die Kassen gespült werden, um die drückende Schuldenlast zu reduzieren.
etailment.de

– DA WAR NOCH WAS –

“Wenn die Mitarbeiter Fans des Unternehmens sind, schaffen es Einzelhändler, ihre Kunden zu begeistern”

Christian Riethmüller, Geschäftsführer der Osiandersche Buchhandlung während des EHI Marketing Forum Handel, das in einer Rückschau gewürdigt wird.
stores-shops.de

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.