Walmart überlegt Kauf von jet.com, Media-Saturn steigert Online-Umsatz, Neumarkter Shopping-Mall bietet Infosystem.

von Angela Kreß am 04.August 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Walmart erwägt Kauf von jet.com. Der Kaufpreis könnte bei bis zu drei Mrd Dollar liegen. Kunden zahlen bei der E-Commerce-Plattform Gebühren, erhalten aber im Gegenzug hohe Rabatte. Die Seite ging erst im Juli 2015 online.
handelsblatt.com, retailtouchpoints.com

Media-Saturn-Gruppe steigert Online-Umsatz aller beteiligten Marken im dritten Quartal um 7,8 Prozent auf insgesamt 435 Mio Euro. Allein die Webshops von Media Markt und Saturn wuchsen um rund 35 Prozent. Beim Online-Pueplayer Redcoon hingegen sinken die Umsätze aufgrund einer geänderten Strategie.
neuhandeln.de

NeuerMarkt leitet Besucher mit interaktiven Infostationen. Kunden der Neumarkter Shopping-Mall können an den Stationen u.a nach Stichpunkten suchen und sich den Weg zu ihrem gewünschten Geschäft anzeigen lassen.
mailings.dimedis.de

Selfycart will Nutzern Warteschlangen ersparen. Kunden sollen über die App ihre Ware selbst scannen und bezahlen können. Getestet wird gerade in Rainbow Grocery, einem Einkaufsladen in San Francisco. Die App ist für iOS und bald auch für Android verfügbar.
techcrunch.com

Google darf Lieferdrohnen testen: Die US-Luftfahrtbehörde erlaubt dem Konzern umfassendere und reguläre Tests in sechs Arealen. Bisher war dies nur mit Ausnahmegenehmigung oder im Team mit der NASA möglich. Google erhält somit einen Vorsprung gegenüber Amazon und Co, die ebenfalls testen.
trendsderzukunft.de, tomshardware.de

– L-NUMBER –

Um 6 Mrd Dollar will Nike seine Online-Verkäufe bis 2020 steigern. Dafür hat der Sporthändler u.a. seine App Nike+ herausgebracht, die Kunden beim Einkauf von Nike-Produkten unterstützen soll und in die Fitness-Apps integrierbar ist.
retaildive.com

– L-QUOTE –

„Ich glaube, dass wir uns noch viel einfallen lassen müssen. Denn in Zukunft werden noch weniger Kunden in die Städte kommen, weil sie bequem online shoppen.“

Breuninger-Chef Willy Oergel investiert deswegen 200 Mio Euro in das neue Dorotheen Quartier direkt hinter dem Stammhaus in Stuttgart.
handelsblatt.com oder blendle.com (beides kostenpflichtig)

– L-TRENDS –

Rewe Digital hat Erfolg mit seinem Online-Shop. Bereits in 70 Städten werden Kunden beliefert. Eine eigene Shopping-App, QR-Codes und die Zusammenarbeit mit Influencern haben zum Erfolg beigetragen. Außerdem wird die Möglichkeit eines Click & Collect-Angebotes getestet. In Zukunft könne sich der Konzern auch den Einsatz von Beacons vorstellen.
etailment.de

Regent Street konnte Kundenbindung und Anzahl stationärer Einkäufe erhöhen. 2014 hatte die Luxus-Einkaufsstraße in London eine App herausgebracht. Personalisierte Werbung und der Einsatz von Beacons haben zum Erfolg beigetragen.
luxurydaily.com

Filialfinder sind ein wichtiges Tool für Unternehmen. Allein im Bereich Bekleidung, Elektronik und Restaurant nutzen 70 Prozent der Kunden die Suchfunktion auf einer Website, so Google. Die Funktion sollte deshalb aktuell gehalten werden.
streetfightmag.com

– L-QUOTE –

„Eigentlich steht es gut um den Handel, wir sehen seit einigen Jahren ein Umsatzwachstum.“

Stephan Tromp vom Handelsverband Deutschland zeigt sich optimistisch über die Lage des stationären Handels.
eco.de

– L-FUN –

Esslich: MRE ist die Abkürzung für Meals, ready to eat und bezeichnet vakuumverpackte und so besonders lange haltbare Nahrung, z.B. für das Militär. Mittlerweile hat sich eine eigene Szene gebildet, die jahrzehnte alte Fresspakete sammeln, tauschen – und natürlich auch essen.
deutschlandradiokultur.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.