Warsteiner Online-Marktplatz scheitert.

von Markus Gärtner am 05.September 2016 in News

Warstein

Händlermangel: Der lokale Online-Marktplatz in Warstein läuft nicht, der Betreiber will die Plattform warstein.kaufen nun aufgeben. Bisher haben nur drei Händler in der rund 25.000 Einwohner großen Stadt mitgemacht. Die Horizonte GmbH hatte das Projekt vor vier Monaten gestartet, um den lokalen Händlern online mit einem gemeinsamen Webshop unter die Arme zu greifen. Doch die Händler haben scheinbar kein Interesse oder sind zu wenig motiviert worden. Dabei erklären Gewerbeverbände, dass die Idee grundsätzlich sehr gut sei. Allerdings müsse der Betreiber die Händler ins Boot holen und das Angebot vorantreiben. Der Initiator Frederik Cramer weilt allerdings gerade mehrere Wochen im Ausland, hat aber schon klargestellt, dass sein Unternehmen warstein.kaufen nicht mehr weiter betreiben wird.
derwesten.de

– Anzeige –
Bonial auf der dmexco 2016Digitale Handels- und Markenkommunikation 4.0 erwartet Sie am 14. und 15. September auf dem Messestand von Bonial.com auf der dmexco in Köln. Wagen Sie mit unseren Digitalexperten einen Blick auf relevante Chancen der Zukunft. Möchten Sie vorab einen Termin vor Ort vereinbaren? Wir freuen wir uns auf Ihren Anruf unter 030 / 609 896 062 oder per Mail unter dmexco@bonial.de. Den Stand von Bonial.com finden Sie direkt am Ausgang der Debate Hall in Halle 6.1 Gang E Stand 43 / Gang F Stand 42.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.