Warum Bargeld in Deutschland immer noch lacht, Saks Off 5th – Rundgang im Düsseldorfer Haus, Händler zögerlich bei Connected Retail.

von Andre Schreiber am 09.Juni 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Bargeld lacht in Deutschland nach wie vor. Wieso kommt das bargeldlose Bezahlen etwa im Vergleich zu Skandinavien in Deutschland nicht so richtig voran? Experte Maik Klotz wagt sich an eine Analyse und beschreibt persönliche Erfahrungen.
paymentandbanking.com

Deutschland-Start: Saks Off 5th, ein Unternehmen des kanadischen Warenhauskonzerns Hudson’s Bay Company, das 2015 Kaufhof übernahm, hat in Düsseldorf seinen ersten europäischen Laden eröffnet. Ein Rundgang auf 5 Etagen mit beeindruckender Präsentation der Waren.
stores-shops.de

Connected Retail: Online- und Offlinehandel passen eigentlich gut zusammen, ist das Fazit eines Gastkommentars. Allerdings steht der Handel sich bei dem Thema eher selbst im Wege.
internetworld.de

Omnichannel: Mit welchen Maßnahmen werden stationäre Händler beim kanalübergreifenden Einkaufen erfolgreich? 8 Elemente greift sich dieser längere Beitrag heraus.
clickz.com

Video-Ads kommen nur dann bei den Nutzern gut an, wenn sie deren Gewohnheiten entgegenkommen. Worauf Händler und Marken dabei achten sollten, verrät ein Artikel rund um Facebook, Instagram und Twitter.
horizont.net

– Anzeige –

„Stationär und Online wachsen weiter zusammen“, sagt Frederic Handt (Bonial Deutschland) im Vorbericht zu unserem 23. Mobilisten-Talk „Mobile & Handel“ am Donnerstag, 15. Juni 2017, im Telefónica BASECAMP in Berlin. Er diskutiert dort mit Experten von CELLULAR, Matrazen Concord, Offerista und PAYBACK über die Zukunft des Handels. Plus Keynote „Von Retail Analytics bis Omnichannel Retargeting – digitale Lösungen für den klassischen Handel“ von Jens Lappoehn (Telefónica Germany NEXT).
Infos & kostenlose Anmeldung hier!

– MITGEZÄHLT –

19 Sendungen pro Kopf und Jahr werden in Wuppertal an Privatempfänger ausgeliefert. Der bundesdeutsche Durchschnitt liegt bei 16 Sendungen. Damit ist Wuppertal die „Paket-Hauptstadt“.
wz.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Flexibilität ist unsere Konstante.“

Die beiden Amazon-Manager Ralf Kleber und Ralf Herbrich haben ein großes Interview gegeben, in dem sie davon berichten, wie künstliche Intelligenz bei Amazon hilft, Sortimente zu bilden und Kunden beim Einkauf zu unterstützen. Fazit: Vorhersagen über Märkte zu treffen ist einfacher als über die Wünsche von Individuen.
handelsblatt.com(Premium)

– HINGEHEN –

Events der nächsten 14 Tage: 23. Mobilisten-Talk „Mobile & Handel“ (15.06, Berlin) +++ EHI Omnichannel Days 2017 (20.6.-21.06., Köln) +++ Jahreskongress Digital Marketing (20.06.-21.06, Hamburg) +++ Retail Innovation Kongress (21.06., Parndorf bei Wien) +++ K5 – The Future Retail Conference (22.06.-23.06, Berlin) +++ 6. GfK-Handelstagung: Veränderung als Realität (22.06., Zürich) +++
locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2017.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.