Wichtiger Meilenstein: Der erste Basketball-Schuh aus dem 3D-Drucker.

von Andre Schreiber am 11.September 2017 in News

Vollständig im 3D-Drucker gefertigt. Der Basketballschuh von Peak. (Foto: Peak Sport)

Nahezu alle namhaften Hersteller arbeiten mit Hochdruck an der Entwicklung von Produktionsverfahren auf Basis des 3D-Drucks. Der Sportartikelhersteller Peak hat jetzt einen wichtigen Meilenstein erreicht und präsentiert das erste Modell, das vollständig mit einem 3D-Verfahren produziert wird.

Der erste Turnschuh aus dem 3D-Drucker ist der „Dwight Howard III-3D-Basketballschuh“ allerdings nicht, worauf auch die TextilWirtschaft hinweist. Denn auch adidas hat ein Verfahren für einen Sportschuh bereits bis zur Serienreife gebracht. Die Konkurrenz wie Nike, Under Armour und New Balance fertigen bisher aber nur Einzelprodukte oder Komponenten auf diesem Weg.

Gedruckt werden die Peak-Basketballschuhe mit SLS-Lasertechnologie und flexiblem TPU-Pulver als Druckmaterial. Das Unternehmen betont, dass dies auch unter einem weiteren Gesichtspunkt ein wichtiger Schritt war. Denn die 3D-Technologie sei dafür entscheidend, dass China ein wichtiger Standort für die Produktion von Schuhen auch in Zukunft bleiben könnte.

– Anzeige –
Telefónica NEXT auf der dmexco
Konsumentenströme analysieren und Laden-Traffic erhöhen
Mit unseren Lösungen können Sie Konsumenten besser verstehen (um und in Läden) und mit zielgenauer Kommunikation bewegen (vor und nach einem Ladenbesuch). Wie? Das erfahren Sie auf unserem Stand auf der DMEXCO am 13.und 14.09.2017: Halle 6, Stand C020.
Zu Ihrem Termin mit unseren Experten


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.