Alibaba auf Wachstumskurs: Zukäufe in Brasilien und Kooperation mit Apple Pay geplant.

von Julian Heck am 28.Oktober 2014 in News

alibaba logoAlibaba auf Einkaufstour: Der chinesische E-Commerce-Riese zeigt Interesse am brasilianischen eBay-Pendant MercadoLibre, womit Alibaba seine Aktivitäten in Brasilien deutlich ausbauen würde. Darüber hinaus will sich Alibaba-Gründer Jack Ma in Sachen mobiler Bezahlung offenbar mit Apple verbünden. Und das war noch nicht alles. Während im Hinblick auf technologische Entwicklungen im Westen vor allem Facebook, Apple, Google und Co. im Fokus der öffentlichen Wahrnehmung stehen, drängt mit Alibaba nach und nach ein chinesischer Technologie-Gigant auf den Markt, dessen Börsenwert größer ist als der von Amazon und eBay zusammen. Jüngst wurde bekannt, dass Alibaba am brasilienischen eBay-Pendant MercadoLibre interessiert ist. In Brasilien ist das Unternehmen von Gründer Jack Ma mit AliExpress schon länger aktiv. AliExpress punktet mit günstiger chinesischer Ware, womit lokale Händler nicht mithalten können. Der neueste Streich könnte demnächst eine Kooperation mit Apple werden. Diesen Wunsch hat Ma vor Kurzem auf der Wall Street Journal technology conference geäußert. Gespräche mit Apple-Chef Tim Cook wird es dazu bald geben. Auch im Payment-Segment ist Alibaba kein Neuling mehr. Mit Alipay existiert ein Dienst, der Paypal sehr ähnelt. Ein Mobile-Payment-Dienst wäre also nur der logische nächste Schritt.
it-times.de (MercadoLibre), wsj.de (Apple)

– Anzeige –
Anzeigenbild-Mobilbranche-07Indoor Maps for Apps – 2D/3D Indoor Karten-Service für Apps. Wir erstellen aus CAD Daten von Gebäuden 2D/3D Indoor Karten für mobile Anwendungen (Apps). Indoor Routing und Navigation erleichtern die Orientierung in Gebäuden und auf großen Geländen. Unsere Indoor Karten können für iOS und Android Apps genutzt werden.
Mehr Informationen unter:www.deep-map.com

Weitere spannende Meldungen von Location Insider, dem täglichen B2B-Newsletter zu Location-based Services und Local Commerce: Cyberport hat mit dem neuen Store in München einen weiteren Meilenstein in der Multichannel-Strategie gesetzt, Apple tüftelt an weiteren Einsatzfeldern für seinen Mobile-Payment-Dienst, LTB launcht Online-Shop. >>


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.