25 Mio. Dollar für Personalplanung aus der Cloud.

von Andre Schreiber am 01.Februar 2019 in News

Die Lösung bietet u.a. Einsatzplanung über die Cloud auf mobilen Geräten.

Die bereits bestehenden Investoren Alfvén & Didrikson, Battery Ventures und Zobito stellen dem Unternehmen Quinyx weitere Investitionen in Höhe von 25 Millionen US-Dollar für die weitere Entwicklung seiner Lösung für die Personalplanung und Personalverwaltung zur Verfügung.

Die Software von Quinyx unterstützt Unternehmen aller Größen und unterschiedlichster Branchen bei der Personaleinsatzplanung, Kommunikation, Aufgabenmanagement und Integration von Gehaltsabrechnungen. Das System ist cloudbasiert und wurde für den Einsatz auf mobilen Geräten optimiert.

Inzwischen nutzen fast 500.000 Anwender die Plattform von Quinyx. Zu den Kunden zählen u.a. McDonald´s, der Londoner Flughafen, Swarovski und auch Burger King. Die neue Kapitalspritze ist die bisher höchste Investition in das Unternehmen. Es soll u.a. in die Verbesserung der KI-Komponenten gesteckt werden.

Gegründet wurde das Unternehmen von CEO Erik Fjellborg. Er hatte einen Sommer lang bei McDonald´s gearbeitet. Und konnte so aus eigener Erfahrung sehen, wie kompliziert es sein kann, die Schichten manuell zu planen. Seine Plattform sollte das vereinfachen. Wenig überraschend wurde das Fastfood-Unternehmen sein erster Kunde.

– Anzeige –

Reviews zählen zu den wichtigsten Feedback-Quellen im Netz. Mit Yext schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer Bewertungen aus: generieren Sie qualitative Kundenreviews, beantworten Sie Reviews auf unterschiedlichen Plattformen und analysieren Sie, welche Standorte besonders gut oder schlecht abschneiden. Alles von einer zentralen Plattform aus.
Jetzt unverbindliche Demo anfragen


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.