EmmasBox, Groupon, Liefery.

von Julian Heck am 31.Oktober 2014 in Kurzmeldungen

– L-INFOGRAFIK –

Einzelhandel profitiert vom Smartphone: Prognosen gehen davon aus, dass 2016 immer noch 91 Prozent der Einkäufe in stationären Geschäften getätigt werden. Doch auch hier spielt das Internet eine zunehemd wichtige Rolle, zum Beispiel beim Preisvergleich oder Couponing. Mehr Daten zur Rolle mobiler Regäte im Einzelhandel liefert folgende Infografik.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-BUSINESS –

EmmasBox erhält Millionenfinanzierung: Mit gekühlten Abholstationen hat das Münchner Startup EmmasBox eine Lösung entwickelt, die stationären Lebensmittelhändlern den Weg in den Online-Handel eröffnet. Nun hat die österreichische Pfeiffer-Gruppe eine siebenstellige Summe in das Unternehmen investiert.
weiterlesen auf locationinsider.de

Groupon hat für das 3. Quartal miese Zahlen vorgelegt. Der Verlust stieg von 2,58 Mio Dollar im Vorjahr auf 21,2 Mio Dollar. Der Umsatz ist dagegen um 27 Prozent auf 757 Mio Dollar gestiegen. Über die Hälfte der Groupon-Angebote werden bereits über mobile Geräte verkauft.
wiwo.de, investor.groupon.com

Liefery weitet die taggleiche Lieferung aus: Die Lufthansa-Tochter liefert innerhalb von 90 Minuten. Der Service, den bis jetzt über 400 Einzelhändler in 35 Städten nutzen, soll 2015 in über 100 Städten verfügbar sein.
internetworld.de

Marktjagd kooperiert mit der Charity-App smoost. Der Dresdner Werbespezialist Marktjagd bindet seine digitalen Werbeprospekte in die smoost-App ein. Hintergrund: Ein Teil der Werbeerlöse fließen an teilnehmende Hilfsprojekte wie an die Malteser, den WWF oder die DLRG.
per Mail

Ralph Lauren setzt auf interaktive Schaufenster im britischen Warenhaus Harrods: Um seine neue Produktlinie zu launchen, setzt die Mode-Marke auf eine NFC und QR-Codes basierte Schaufenster-Technologie. Nutzer gelangen so beispielsweise auch außerhalb der Öffnungszeiten auf die mobile Website des Händlers.
internetretailing.net

Homejoy testet die Vermittlung weiterer Fachkräfte: Der US-Putzdienstvermittler will seinen Service ausweiten und erprobt deshalb in San Francisco die Vermittlung von Teppichreinigern oder Handwerkern. Nach der Testphase könnten diese Dienstleistungen auch in anderen Regionen vermittelbar sein.
techcrunch.com

– L-PEOPLE –

Maria Fanjul übernimmt das globale E-Commerce-Geschäft des spanische Modekonzerns Inditex übernehmen, zu dem unter anderem Zara gehört. Fanjul war zuvor CEO beim Online-Ticket-Anbieter Entrada.com.
fabeau.de

– L-NUMBER –

Mehr als 10.000 Stellen besetzt der Versand-Gigant Amazon vorrübergehend in Deutschland, um das Weihnachtsgeschäft reibungslos abzuwickeln.
sueddeutsche.de

– L-QUOTE –

„Wir haben beim Preis nicht richtig gelegen.“

David Limp, Amazon Senior Vice President of Devices, gesteht ein, dass die Preisstrategie für das Amazon Fire Phone nicht aufgegangen ist.
fortune.com

– L-TRENDS –

Top-Schuhhändler ergänzen Stores überwiegend mit Online-Direktvertrieb: Das ist das Ergebnis des ECC-Markenmonitors, bei dem die zehn Top-Schuhmarken untersucht wurden. Sieben von ihnen setzen zusätzlich auf einen eigenen Online-Shop, die drei anderen verweisen auf andere Partner-Händler mit Online-Shop. Alle Webseiten verweisen auf die stationären Geschäfte.
ecckoeln.de

Location-based Services setzen eine intelligente Wlan-Infrastruktur voraus: Immer mehr kleine und große Unternehmen setzen auf LBS, auch und vor allem Indoor. Welche Möglichkeiten der Standortbestimmung es gibt und wie Anwendungsszenarien aussehen könnten, führt Funkschau auf.
funkschau.de

Lokale Marktplätze als Alternative zu den Big Playern: Wer auf Klasse statt Masse setzen möchte und lieber lokal oder in der Nische verkaufen will, der findet zahlreiche alternative Marktplätze zu Amazon oder eBay. Etailment hat sich einige dieser kleinen Marktplätze angeschaut.
etailment.de

Längere Ladenöffnungszeiten umstritten: Erst kürzlich hat der Handelsverband Deutschland (HDE) gefordert, die Ladenöffnungszeiten unter der Woche flexibel gestalten zu dürfen, um mit dem Online-Handel mitzuhalten. Die Gewerkschaft Ver.di sieht das anders. Geld würden Kunden schließlich nur einmal ausgeben.
derhandel.de

Kaufland expandiert mit Billig-Preisen: Das Billig-Warenhaus eröffnet in immer mehr Städten eigene Filialen – 639 sind es derzeit deutschlandweit. Mit der riesigen Fläche, langen Öffnungszeiten und Billig-Preisen kommt Kaufland nicht immer gut an. Städte wehren sich oft erfolglos. Der kleine Einzelhandel bangt um seine Existenz.
krautreporter.de

– L-DATES –

Money20/20: Retailers, What’s In Store vom 02.11. bis 06.11.2014 in Las Vegas +++ 9. Payment World 2014 vom 3.11. bis 4.11.2014 in Wiesbaden +++ Street Fight Summit 2014 – Local in the City am 4.11.2014 in New York +++ 10. Forum Managementforum: „Mobil, lokal, vernetzt! Chancen für Verlage in lokalen Märkten“ vom 4.11. bis 5.11.2014 in Dresden +++ NewPOS Summit 2014 vom 4.11. bis 5.11.2014 in Köln +++ EHI Technologie Tage 2014 vom 4.11. bis 5.11.2014 in Köln +++ Cross-Channel-Einkaufserlebnis Erfolgsfaktor für den Handel der Zukunft am 7.11.2014 (Webinar) +++ Dem Kunden von morgen auf der Spur. Online- & Mobile-Strategien für Handel und Gastgewerbe am 7.11.2014 in Koblenz.
locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

– L-FUN –

Wir Rinder vom Bahnhof Zoo: So wirbt der Lieferdienst-Vermittler Lieferando derzeit mit einem Großflächenplakat am Berliner Bahnhof Zoo. Dass der Werbeslogan in Anlehnung an den Drogen-Bestseller „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ für Ärger sorgen könnte, hat Lieferando natürlich eingeplant. Auch schlechte PR ist schließlich PR.
meedia.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.