Adidas eröffnet heute erste grüne Multichannel-Filiale „HomeCourt“ in Nürnberg.

von Christian Bach am 15.Dezember 2014 in News

HomeCourt Adidas NürnbergJubelnde Fans: So werden Kunden in der neuen Adidas-Filiale in Nürnberg empfangen, wenn sie durch den Eingang treten. Dieser Bereich ähnelt einem Spielertunnel, der Laden an sich einer Arena. Der Sportartikelhersteller will mit einer neuen Filiale namens „HomeCourt“ neue Maßstäbe im Multichannel-Handel setzen. Das erste Geschäft dieser Art wurde Anfang 2014 in Peking eröffnet, seit heute gibt es auch eins in Deutschland. Adidas-Kunden in Nürnberg können sich an einer interaktiven Videowand sowie an fünf 75-Zoll-Screens über Produkte informieren. Die ausgesuchten Waren können sie dann übers Tablet kaufen und am Loyalty-Programm teilnehmen.

Adidas HändlersucheDas Highlight des Stores ist aber die „Shoe-Bar“, die sich in der Mitte des Ladens befindet. Diese besteht aus zwei großen Touchscreen-Bildschirmen, worüber Schuhe in 3D sowie weiterführende Produktdetails angezeigt werden können. Bis der „HomeCourt“ komplett fertig ist, dauert es allerdings noch ein paar Wochen. Adidas hat die „grüne“ Filiale zudem flächendeckend mit energiesparenden LEDs ausgestattet. Andere ressourcen- und energiesparenden Maßnahmen umfassen Wassereinsparungs-, Wärmepumpen- sowie Smart-Energy-Techniken. Eigentlich waren auch Solar Panels und ein Windenergie-Konzept vorgesehen. Der Denkmalschutz verbietet das aber. Alles in allem sollte die neue Filiale ein Erfolg werden, immerhin befindet sich diese gerade einmal 26 Kilometer vom Adidas-Hauptsitz Herzogenaurach entfernt. Der direkte Draht sollte also vorhanden sein, sodass die Ergebnisse schnellstmöglich an das Management weitergegeben werden können.
invidis.demarkenartikel-magazin.de

Weitere spannende Meldungen von Location Insider, dem täglichen B2B-Newsletter zu Location-based Services und Local Commerce: EP-Händler verknüpfen Online und Offline zu wenig, Metro will mit Emmas Enkel deutschlandweit expandieren, dm wartet den Online-Handel weiter ab. >>


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.