AEG „Experience Home“ bei Saturn, Hugendubel nun auch bei Kaufhof, Zalando setzt auf Black Friday.

von Stephan Lamprecht am 26.November 2019 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Saturn: Im Elektronikmarkt in der Hamburger Mönckebergstraße wird ein Shop-in-Shop der Marke AEG eingerichtet. Im neuen „Experience Home“ können die Kunden nicht nur die (wieder auferstandene) Marke erleben. Es werden auch Workshops zum nachhaltigen Waschen und Kochen angeboten. Und nach der Methode von Marie Kondo erfahren die Besucher auch noch, wie sich dauerhaft Ordnung in den Kleiderschrank bringen lässt.
moebelkultur.de

Hugendubel und Galeria Karstadt Kaufhof weiten ihre Zusammenarbeit aus. Bereits seit vier Jahren gibt es Shop-in-Shops von Hugendubel bei Karstadt. Nun wird der Ansatz auf die Filialen von Galeria Kaufhof erweitert. Somit ist das Sortiment künftig in 180 Filialen verfügbar – fast doppelt soviel wie bislang.
presseportal.de

Zalando will während Black Friday und Cyber Week neue Kunden gewinnen und sein Wachstum ankurbeln. Während der Aktionstage wird das Unternehmen saisonale Mode, Produkte aus dem Beauty-Bereich und Artikel aus dem Partnerprogramm um bis zu 70 Prozent preiswerter anbieten. Auch das Loyaltyprogramm „Zalando Plus“ wird als Aktion günstiger angeboten.
fashionunited.de

– Anzeige –

Die heutigen E-Commerce-Plattformen müssen anpassungsfähig sein. Was macht eine evolutionäre Softwarearchitektur aus, die auf Prinzipien eines API, Cloud und Headless Ansatzes basiert?
Lesen Sie hier!

Amazon beißt sich bisher seine Zähne am chinesischen Markt aus. Nachdem im Sommer die eigenen Bemühungen, einen Marktplatz zu etablieren, sehr still zurückgefahren wurden, versucht es das US-Unternehmen jetzt mit einem Popup-Store auf der E-Commerce-Plattform Pinduoduo. Bis Ende des Jahres werden der Kundschaft darin 1.000 Produkte aus Übersee angeboten.
techinasia.com

Second-Hand: Wie das Re-Commerce-Unternehmen Momox in einem Report herausarbeitet, liegt der Einkauf gebrauchter Waren bei den Konsumenten im Trend. Hauptmotivation für den Kauf und Verkauf gebrauchter Produkte ist der Aspekt der Nachhaltigkeit. Bücher sind aktuell nach wie vor der beliebteste Artikel beim Second-Hand-Shopping.
onlinehaendler-news.de

– MITGEZÄHLT –

73 Prozent der Deutschen nutzen laut einer Studie von Groupon die Gelegenheit, am Black Friday zuzuschlagen. Befragt wurden 1.573 Konsumenten, von denen 95 Prozent den Shopping-Tag kennen.
groupon.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Bei uns beginnt das Kuratieren schon bei der Auswahl der Artikel. Wir werden nie von uns behaupten, dass wir das größte Sortiment haben. Und nie, dass wir der günstigste sind. Wir verfolgen den Anspruch, für unsere Zielgruppe die beste Anlaufstelle zu sein, weil wir Dinge bieten, die andere so nicht bieten können.“

Keller-Sports-CEO Jakob Keller im Interview. Darin erklärt er seine Definition von Premium-Anbieter, was nicht automatisch teuer bedeuten muss. Ein Hintergrundgespräch rund um das Thema Positionierung und Marketing.
internetworld.de

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2019.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.