Amazon, McDonald’s, Real.

von Christian Bach am 19.Dezember 2014 in Kurzmeldungen

– L-INFOGRAFIK –

Standortbasierte Werbung kann eine Steigerung der Ladenbesuche nach sich ziehen, wie eine Studie des Mobile-Advertising-Spezialisten Verve Mobile zeigt. Händler, die durch standortbasierte, mobile Werbung auf sich aufmerksam machten, konnten die Zahl der Ladenbesuche um 74 Prozent steigern.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-BUSINESS –

Amazon startet Prime Now offiziell. Der E-Commerce-Riese will Prime-Mitglieder in New York ab sofort innerhalb einer Stunde beliefern. Die Blitz-Lieferung kostet einen Aufschlag von 7,99 Dollar und soll kommendes Jahr auf weitere Städte ausgeweitet werden.
techcrunch.com, theverge.com, excitingcommerce.de

McDonald’s testet iBeacons: Im Rahmen eines Testprojekts hat die Fastfood-Kette 26 Filialen in der US-Stadt Columbus mit Beacon-Funksender ausgestattet. Nutzer erhalten über eine Smartphone-App Rabatt-Angebote, die sie einlösen können. Der Test soll in den kommenden Monaten auf 263 US-Filialen ausgeweitet werden.
forbes.com, 9to5mac.com, locationinsider.de (Hintergrund McDonald’s)

Real will 2015 weitere Drive-in-Märkte eröffnen. Die Metro-Tochter will zwei neuen Abholstationen in Berlin und im Ruhgebiet starten. Kunden der Supermarkt-Kette können sich ihre Online-Bestellungen dann bequem im Auto abholen. Zudem plant Real Same Day Delivery.
neuhandeln.de

Wunderkauf ist ab sofort auch für Android verfügbar. Barcoo hatte die Prospekte-App im August zunächst nur für iOS gestartet. Über die Wunderkauf-App erhalten Nutzer digitale Prospekte und Angebote – sogenannte Wunder. Über verschiedene Filtereinstellungen können u.a. Lieblingsläden festgelegt werden.
play.google.com, locationinsider.de (Hintergrund Wunderkauf)

Yelp gibt Auskunft darüber, wann Restaurants dicht machen. Forscher der University of Maryland nutzen dazu eine Datenbank von 130.000 Yelp-Bewertungen, um vorherzusagen wann Restaurants schließen. Negative Bewertungen sind aber nicht das einzige Bewertungskriterium.
entrepreneur.com

– Anzeige –
Avatar Location InsiderEmpfehlen Sie Location Insider weiter! Unser kostenloser Newsletter kann unter locationinsider.de/newsletter bestellt werden. Täglich um 11 Uhr liefern wir die wichtigsten Themen und Trends zu Location-based Services und Local Commerce.

– L-NUMBER –

30.000 neue Arbeitsplätze sollen im November und Dezember im US-Handelssektor geschaffen worden sein, so ein Ergebnis des „SMBeat November Report“ des US-Unternehmens TriNet.
trinet.com

– L-QUOTE –

„Im Fitting-Room können wir auch unser Elterngeneration, also Menschen zwischen 50 und 60 Jahren, an das Produkt heranführen.“

Laut Modomoto-Geschäftsführer Andreas Fischer trägt sich der Fitting Room in Berlin selbst. Das Startup hat eigenen Angaben zufolge 200.000 Kunden und erwirtschaftet zweistellige Millionenumsätze.
gruenderszene.de

– L-TRENDS –

Last-Minute-Shopping ist out: 40 Prozent der deutschen Online-Kunden bestellen ihre Weihnachtsgeschenke spätestens bis zwei Wochen vor Heiligabend, zeigt der Konjunkturindex Shopper des ECC Köln. Eine Studie der Shopping-App Shopkick hat Montag als besten Tag fürs Last-Minute-Shopping identifiziert.
ecckoeln.de, presseportal.de (Shopkick-Studie)

BVDW aktualisiert Leitfäden. Die Fokusgruppe Targeting des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) hat drei Leitfäden überarbeitet und erweitert. Bei den ergänzten Themen handelt es sich u.a. um neue Entwicklungen im Location-based Advertising und die Cross-Multi-Channel-Nutzung.
bvdw.org

Multichannel-Händler sind Profis im Suchmaschinen-Marketing, will Absolit Consulting in der Studie „Multichannel-Handel 2015“ herausgefunden haben. Apple führt die Liste an, Media-Markt und Saturn langen auf Platz 4 und 5. Im Schnitt sind die Unternehmen mit 50.000 Suchworten in Google vertreten, Conrad und Weltbild sogar mit über 200.000.
presseportal.de

Standort-Benachrichtungen in iOS 8 könnten zum Gamechanger werden, schreibt Caitlyn Bohannon von Mobile Commerce Daily. Vermarkter müssten nur ihre Skepsis ablegen. Denn sie merken nur langsam, welche Möglichkeiten hinter den standortbasierten Benachrichtigungen von iOS 8 stecken.
mobilemarketer.com

Foursquare und Twitter passen besser zusammen als man denkt, weiß Street-Fight-Redakteur Steven Jacobs. Seiner Meinung nach sprechen vier Gründe für eine gute Zusammenarbeit: Der Standortbezug könnte zum Beispiel die Lebensdauer eines Tweets verlängern und somit auch seinen Wert im Werbemarkt erhöhen.
streetfightmag.com

– Anzeige –
Seminar iBeacon mit Alexander OellingLeuchtfeuer über Deutschland! Die Beacon-Technologie soll der Rettungsanker des Einzelhandels sein. Glauben Sie nicht? Dann lassen Sie sich im mobilbranche.de-Seminar „iBeacon – the new normal“ am 12. März 2015 in Berlin von Alexander Oelling (Sensorberg) vom Potenzial der Funktechnik überzeugen. Jetzt Frühbucherrabatt sichern!

– L-KLICKTIPP –

Google My Business nutzen sollte auf der To-do-Liste für 2015 stehen, schreibt Matthäus Michalik von dem Beratungsunternehmen AKM3. Ein weiterer Online-Marketing-Trend für lokale Händler: Die Webseite für Mobilgeräte optimieren.
locafox.de

– L-FUN –

Sitzung bring Umsatz: Kunden kaufen dann ein, wenn es für sie am bequemsten ist. Laut einer PayPal-Studie gehört dazu auch das stille Örtchen. Leider liegen dazu keine konkreten Zahlen vor. Aber klar ist: Smartphones lassen sich überall nutzen – auch oder besonders auf dem Klo. Dem Händler wird’s egal sein.
paypal-community.com

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.