Amazon mit Online-Showroom, Fielmann will sich weitere Märkte erschließen, Golden Goose extravagant in Tokio.

von Stephan Lamprecht am 30.August 2019 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Amazon präsentiert online einen neuen Showroom. Darin kann der Kunde recht begrenzt Mobiliar platzieren sowie Wand- und Bodenfarben verändern. Angesichts aktueller Möglichkeiten, die Augmented Reality so bietet, wirkt das für einen Technologieriesen eher unwürdig. Andererseits muss der Köder ja dem Fisch schmecken.
amazon.de

Fielmann: Die Geschäfte bei der Optikerkette laufen besser als erwartet. Im ersten Halbjahr stieg der Umsatz um 6,6 Prozent. Der Gewinn vor Steuern legte binnen Jahresfrist um 10 Prozent auf 127 Mio Euro zu. In den kommenden Jahren will sich das Unternehmen vier weitere Märkte erschließen.
handelsblatt.com, fashionunited.de

Extravagant: Kurz vor dem Wochenende darf es an dieser Stelle auch gern einmal eine Inspiration in Sachen Ladenbau sein. Der Flagship-Store der italienische Modemarke Golden Goose in Tokio ist jedenfalls optisch ein echter Hingucker.
stores-shops.de

Adidas: Wie viele Markenhersteller findet auch Adidas zunehmend Gefallen am direkten Verkauf an die Konsumenten. Nun können die Mitglieder des Clubs für Topkunden kuratierte Produkte einfach mit wenigen Mausklicks selbst verkaufen. Möglich wird das über die App von Storr.
mobilbranche.de

Douglas: Die Bedeutung des Online-Handels wird für die Parfümeriekette immer wichtiger. In Deutschland stammen inzwischen fast 30 Prozent des Umsatzes aus dem Onlinevertrieb. Insgesamt konnte Douglas den Umsatz in den ersten neun Monaten um 5,1 Prozent auf rund 2,7 Mrd Euro steigern.
fashionunited.de

– MITGEZÄHLT –

92 Prozent der Kunden erwarten im stationären Handel die Möglichkeit, per Karte zu bezahlen. Die Zahlen stammen von der GfK und wurden, wenig verwunderlich, von Mastercard vorgelegt.
presseportal.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Wir haben uns gefragt, wie man den klassischen, kleinen Einkaufsladen um die Ecke wiederbeleben kann. ‚Emmas Enkel‘ ist unsere Antwort.“

Real-Ceo Patrick Müller-Sarmiento zum automatisierten Ladenkonzept, das die Marke „Emmas Enkel“ wiederbelebt. Über das Geschäft hatten wir gestern berichtet, ein paar Bilder gibt in diesem Artikel.
stores-shops.de

– HINGEHEN –

Events der nächsten Wochen: JTL-Connect (30.08., Düsseldorf) +++ Netzwerktreffen Expansion im Handel (02.09, Offenbach) +++ GLORY INNOVATION FORUM (02.09.-04.09., Bonn) +++ Faszination Handel & 90 Jahre IFH Köln (03.09., Köln) +++ Erfolgsfaktoren im internationalen E-Commerce (05.09., Berlin) +++ 31. Mobilisten-Talk „Voice Commerce“ (05.09., Berlin) +++ Be.Inside Premium (10.09., Köln) +++ Dmexco (11.09.-12.09., Köln)
locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2019.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.