Amazon startet eigene App für die Apple Watch.

von Christian Bach am 27.April 2015 in News

Amazon Apple Watch App

Shoppen im Handumdrehen: Amazon hat zum Start der Apple Watch, wie viele andere Händler auch, eine passende App gelauncht. Nutzer können darüber Produkte per Sprachbefehl suchen und ihre Käufe mit nur einem Klick abschließen. Zudem hat Amazon auch die bereits bekannte Wunschliste integriert, um Produkte zu speichern. Die Shopping-App des E-Commerce-Riesen ist neben Deutschland auch in Kanada, China, Frankreich, Japan, den USA und Großbritannien verfügbar. „Die Amazon Shopping App für Apple Watch ist jetzt in der neuesten Version der Amazon App für iPhone enthalten. Aktualisieren Sie Ihre iPhone-App, das Amazon Icon wird danach automatisch auf Ihrer Apple Watch zur Verfügung stehen“, heißt auf der Webseite von Amazon Deutschland. Diese Information ist wichtig, denn die Smartwatch selbst ist ohne ein iPhone relativ nutzlos. Die Smartphone-App ermöglicht weiterhin alle Funktionen: die Suche, das Scannen von Barcodes und inzwischen auch die Anmeldung via Fingerabdruck.

Amazon ist aber nicht das einzige Unternehmen, das auf der Apple Watch vertreten ist. Viele Händler haben ebenso eine eigene App gelauncht. Darunter sind unter anderem Target, Zara, eBay, Netto und der Shopping-Sender QVC. Zudem hat die Prospekte-Plattform kaufDA eine Anwendung für die Smartwatch des iPhone-Bauers entwickelt. Die Bedienung der Apple Watch scheint auch gar nicht so einfach zu sein, wie ein aktuelles Beispiel zeigt: Ein Mitarbeiter der Tech-Seite Cnet hat versehentlich eine Xbox One per 1-Click-Button bestellt. Der Kauf konnte aber storniert werden.
phx.corporate-ir.net, multichannelmerchant.cometailment.atmobilegeeks.de (Cnet)


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.