Auswirkungen von Omnichannel auf die IT, Storytelling im Shop, Jingle ist Top-Startup for Retail.

von Andre Schreiber am 16.April 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Omnichannel: Welche Auswirkungen hat die Händler-Strategie auf die internen Prozesse und besonders auf die Unternehmens-IT? Der Fachbeitrag nennt beispielsweise die Herausforderungen, die sich bereits durch einfache Cross-Channel-Ansätze wie Click & Collect ergeben.
it-daily.net

Storytelling macht die Produkte in einem Shop nicht wettbewerbsfähiger, kann aber dazu führen, dass sich die Kunden zufriedener fühlen und gern wiederkommen. Frank Puscher liefert in seinem Beitrag Beispiele für eine emotionale Ansprache.
etailment.de

Jingle: Das Unternehmen will lokale Händler auf die digitale Schiene bringen. Der automatisierte Live-Chat hilft Kunden rund um die Uhr. Jingle kümmert sich um Kundenfragen zu Öffnungszeiten, Produkten und Geschäftsinformationen. Für die Lösung, die auch KI einsetzt, wurde das Unternehmen als “Top Start-Up for Retail” in Österreich ausgezeichnet.
news.wko.at

Multichannel: Mehrere Kanäle bedienen, oder sich doch besser auf einen einzigen fokussieren? Eine Multichannel-Strategie erhöht nicht zwangsläufig den Umsatz, auf der anderen Seite bietet sie auch Chancen. Jürgen Müller nähert sich dem Thema aus Sicht der Modebranche.
profashionals.de

LBS: Ortsbezogene Dienste (Location Based Services) und Sprachtechnologie werden in der Zukunft den Handel wohl am stärksten prägen. Der Beitrag erklärt wieso und liefert interessante Perspektiven aus einer anderen Ecke der Welt – Australien.
theconversation.com

– MITGEZÄHLT –

20 Prozent der Millennials kaufen gern gemeinsam mit Freunden oder der Familie im stationären Handel ein. Allerdings mögen sie es schnell und vor allen Dingen bequem. Es ist auch diese Generation, die zwischen den verschiedenen Kanälen springt. Das hat das Unternehmen Euclid herausgefunden.
retaildive.com

– DA WAR NOCH WAS –

“In 10 bis 15 Jahren, wird es in der Stadt zu einer Marktbereinigung kommen. Dann wird es den Handel, wie wir ihn heute kennen, nicht mehr geben.”

Citymanagerin Bettina Fuchs aus Stuttgart glaubt, dass Veränderungen der Handelslandschaft der Stadt guttun werden. In Stuttgart hat gerade Home24 in bester Lage einen neuen Showroom eröffnet.
stuttgarter-zeitung.de

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.