Beacon-Pilotstadt Düsseldorf: Gettings zieht positive Zwischenbilanz.

von Julian Heck am 12.August 2014 in News

Gettings netmBeacon-Offensive erfolgreich gestartet: Der Location-based-Service Gettings zieht ein positives Zwischenfazit für das Beacon-Pilotprojekt in Düsseldorf. 72 Geschäfte wurden inzwischen von Gettings und dem Payment-Anbieter net-mobile ausgestattet. Die Resonanz der Kunden ist eigenen Angaben zufolge positiv. Die Innenstadt-Händler können mithilfe der installierten Funksensoren, sogenannte Beacons, aktuelle Angebote, Coupons oder sonstige Werbebotschaften auf das Smartphone der Kunden senden. Dafür müssen sich die Kunden vor oder im Geschäft aufhalten. Möglich macht das eine spezielle App, die Kunden installiert haben müssen, und die Bluetooth Low Energy, die für die Verbindung zwischen Beacons und Smartphone sorgt. In Düsseldorf nutzen bereits 72 Einzelhändler diese Technologie. Die Konversionsrate soll nach der ersten Testphase bei 70 Prozent liegen. Immerhin drei von fünf Kunden öffnen die Push-Nachrichten auf ihrem Smartphone sofort. „Die Beacon-Technologie ist momentan eine vielversprechende Entwicklung im Bereich mobiler Kundenansprache“, meint Boris Lücke, Geschäftsführer von Gettings. Mit der aktuellen Entwicklung des Pilotprojektes und den vorgelegten Zahlen ist Lücke zufrieden. Besondes die hohe Konversionsrate mache ihn stolz: „Sie zeigt, dass die Technik für eine sehr effektive standortbasierte Kampagne besonders gut geeignet ist. Mit unserem Pilotprojekt prüfen wir die verschiedenen Möglichkeiten dieser neuen Technik im Alltag.“ Das Ziel des Beacon-Einsatzes ist für ihn klar: „mehr Umsatz am Point of Sale.“
per Mail, locationinsider.de (Hintergrund)

Weitere Meldungen von locationinsider.de – dem täglichen Newsletter zu Location-based Services: mymuesli-Mitgründer Max Wittrock im Local Heroes-Interview, Nordsee plant eigenen Lieferdienst, Square präsentiert Buchungs-App für kleine Händler. >>


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.