Beaconinside und intelliAd starten Kooperation mit Türkei-Projekt.

von Christian Bach am 25.Juni 2015 in News

pressegrafik_beaconsinside-smallAuf in die Türkei – aber nicht zum Urlaub: Das Berliner Startup Beaconinside und intelliAd, die Performance-Marketing-Plattform der Deutschen Post, arbeiten ab sofort zusammen. Beide Unternehmen statten aktuell alle 50 Filialen des türkischen Babyartikel-Händlers e-bebek mit Beacons aus. Dadurch kann e-bebek seinen Kunden zukünftig standortbasierte Push-Nachrichten schicken. Die Daten laufen direkt in die Marketing-Plattform von intelliAd. e-bebek nutzt bereits bei Suchmaschinenwerbung und Real Time Bidding (RTB) die Dienste des Münchner Technologieunternehmens. Zudem lässt der türkische Einzelhändler auch seine anderen Online- und Offlinekanäle wie Fernsehwerbung von intelliAd tracken. „Software und Hardware made in Germany garantieren dabei Datenschutz und Datensicherheit“, versprechen Beaconinside und intelliAd in der Pressemitteilung. Mischa Rürup von intelliAd sagt zur der Kooperation: „Ladenbesucher können basierend auf ihren Interessen gezielt online angesprochen werden und Webshop-Besucher auch vor Ort im Store.“ In einem Gastbeitrag hatte Rürup erst vor wenigen Tagen bei Location Insider 14 Learnings genannt, damit sich der Beacon-Einsatz lohnt.

– Stellenanzeige –
bonial_com+++ Wanted: Content Marketing Manager (m/f) +++ You want to be part of a great international team where you can prepare campaigns for the US market and participate in SEO projects of all kinds? If you are a passionate writer and not only interested in Online Marketing but also social and cultural trends, apply for the position of Content Marketing Manager today and get on board soon!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.