• Same-Day-Crowd-Delivery: Mitbringservice Shippies launcht in Kürze in Frankfurt.

    von Christian Bach am 23.April 2014 in News

    Nachbarschaftshilfe 2.0: Das App-basierte Crowd-Delivery-Startup Shippies launcht demnächst seinen Dienst als Pilotprojekt in Frankfurt am Main. Der Mitbringservice will jedermann auf seinen täglichen Strecken zum Boten – ebenfalls Shippie genannt – machen. So können z.B. Nachbarn die online bestellten und bezahlte Produkte aus dem stationären Laden zustellen – bezahlte Nachbarschaftshilfe quasi. „Die angeschlossenen Händler honorieren den Einsatz mit … » weiterlesen

  • Keine Zeit zum Feiern: Airbnb erhält eine halbe Mrd Dollar, muss aber heute vor Gericht.

    von Christian Bach am 22.April 2014 in News

    Gute Zeiten, schlechte Zeiten: Airbnb muss sich weiter mit US-Gerichten streiten. An Geld für Anwälten mangelt es der Vermittlungsplattform für Privatunterkünfte nicht. Das Startup aus San Francisco erhält eine Finanzierung über 450 bis 500 Mio Dollar – je nach Bericht unterscheiden sich die Summen. Dadurch wird Airbnb mit rund 10 Mrd Dollar bewertet. Investiert hat … » weiterlesen

  • Location-based App Superb gestartet: Soziales Netzwerk vermittelt Treffen in Locations in der Umgebung.

    von Christian Bach am 17.April 2014 in News

    „Hot or Not“ für lokale Orte: Die neue Location-based App Superb lässt Nutzer Locations in der Umgebung mit Freunden aus dem erweiterten Netzwerk teilen – also nicht nur mit Freunden, sondern auch Freundesfreunden. Mithilfe der App sollen sich die User in der realen Welt in Restaurants, Bars, Museen uvm. treffen, indem sie sich durch Vorschläge … » weiterlesen

  • Auch in 3D: Apple patentiert Wlan basiertes Indoor-Navigations-System.

    von Christian Bach am 16.April 2014 in News

    Wlan statt GPS: Apple hat sich bereits 2010 vom US-amerikanischen Patent- und Markenamt ein Indoor-Navigations-System patentieren lassen. Mobile Geräte werden dabei über das lokale Wlan-Netzwerk geortet und mit einer Datenbank verglichen, um die exakte Position zu bestimmen. Für die Navigation werden die Signalstärke, die vorhandene Architektur des Gebäudes und geographische Gegebenheiten in die Berechnung einbezogen. … » weiterlesen

  • Customer-Journey: Google folgt Kunden vom Laptop zum Shopping-Center.

    von Christian Bach am 15.April 2014 in News

    Verstecken unmöglich: Google testet das Online-Offline-Tracking von Kunden. Der US-Webriese führt derzeit ein Pilotprogramm durch, um Kunden vom Klick auf eine Online-Anzeigen bis zum Kauf in der Shopping-Mall zu tracken, berichtet das „Wall Street Journal“. Für die Tests wurden anonymisierte Kundendaten von sechs US-Einzelhändlern erhoben und von den US-Analyse-Unternehmen Acxiom und DataLogix ausgewertet. „Wir führen … » weiterlesen

  • Online-Marktplatz für freie Ladenflächen auf Erfolgskurs.

    von Matthias Hell am 15.April 2014 in News

    Die Geschäftsidee von Storefront ist so naheliegend wie zeittypisch: Das US-Startup vermittelt temporär freie Ladenflächen. Einerseits positioniert sich Storefront damit als Nutznießer der strukturellen Veränderungen im Einzelhandel und des damit verbundenen Ladensterbens. Gleichzeitig ermöglicht das Unternehmen eine attraktive Neunutzung der freien Retail-Flächen – und sorgt so für eine Revitalisierung lokaler Umgebungen. Eine Investorenrunde mit einem … » weiterlesen

  • Gowalla-Gründer Josh Williams bekommt Finanzspritze für geheime Location-based-Discovery-App Last.

    von Christian Bach am 14.April 2014 in News

    Umgebung per App neu erkunden: Gowalla-Gründer Josh Williams erhält 2,1 Mio Dollar von Freestyle Capital und anderen Investoren für die neue Location-based-Discovery-App Last. Die mobile Anwendung des Startups The Last Guide Company aus San Francisco soll den Alltag durch standortbasierte Features verbessern und noch diesen Sommer launchen, sagt Williams geheimnisvoll. Er hatte bereits Gowalla, eine der … » weiterlesen

  • Karstadt startet Incentive-Modell für Online und Click&Collect.

    von Christian Bach am 11.April 2014 in News

    Leckerli für Abholung: Die Warenhauskette Karstadt will den Omnichannel stärken und startet deshalb ein neues Incentive-Modell. Seit dem 1. April wird der Online-Umsatz einer Filiale zugeordnet. Fillialen, einzelne Abteilungen und sogar Mitarbeiter sollen dann Provisionen erhalten „wenn ein Kunde in einer Filiale online bestellt, der Artikel aus dem Lager der Filiale geliefert oder per Click … » weiterlesen

  • Über Bluetooth-Low-Energy: Dating-App lässt Nutzer offline flirten.

    von Christian Bach am 10.April 2014 in News

    Singles anmingln: Über die neue Flirt-App Mingleton können Nutzer in einem Umkreis von 50 Metern per Bluetooth-Low-Energy (BLE) Flirts anleihern. Die Besonderheit dabei ist, dass die Entwickler der App bewusst auf eine Chat-Funktion verzichtet haben. Dabei soll der bisherige Prozess – erst online Suchen, dann Sehen – umgekehrt werden. User sollen sich offline entdecken und können … » weiterlesen

  • Deal-Börse: Go Dish will Kunden außerhalb der Stoßzeiten in Restaurants locken.

    von Christian Bach am 09.April 2014 in News

    Der frühe Vogel macht das Schnäppchen: Das Startup Go Dish aus San Francisco will Nutzer außerhalb der Stoßzeiten in Restaurants lotsen. Dazu macht die App des Startups Nutzer auf besondere Restaurant-Angebote außerhalb der Rush-Hour aufmerksam. Die neue App benachrichtigt User jeden Morgen um 9:30 Uhr über Restaurant-Deals in der Nähe, die zum Beispiel außerhalb der … » weiterlesen