• Koomio findet neuen Kooperationspartner.

    von Matthias Hell am 29.Oktober 2014 in News

    Koomio arbeitet mit dem TK-Distributor Michael Telecom zusammen. Kunden des Großhändlers können automatisch auf der Angebotsplattform gelistet werden. Die Kooperation könnte für stationäre Händler Sinn machen, allerdings ist die Marktdurchdringung von Koomio noch sehr gering. Den Rundum-Service, den Koomio stationären Händlern zu festen Angebotspreisen bietet, haben wir bereits in unserer Artikelserie „Local Heroes“ gewürdigt. Zu … » weiterlesen

  • Pop-Up-Store to go: Serviceplan startet mobilen Touchpoint mit analogen und digitalen Elementen.

    von Julian Heck am 29.Oktober 2014 in News

    Innovativer Touchpoint: Mit dem Brand Satellite von Serviceplan gibt es ein neues modulares System, um seine Marke oder sein Produkt überall an Ort und Stelle erlebbar zu präsentieren. Die Prototyp-Phase hat Serviceplan erfolgreich abgeschlossen, nun erfolgt der Marktstart des Iglo-förmigen mobilen Pop-Up-Stores. Die Einsatzfelder des innovativen Touchpoints sind sehr vielfältig, wie die Macher selbst beschreiben: … » weiterlesen

  • Alibaba auf Wachstumskurs: Zukäufe in Brasilien und Kooperation mit Apple Pay geplant.

    von Julian Heck am 28.Oktober 2014 in News

    Alibaba auf Einkaufstour: Der chinesische E-Commerce-Riese zeigt Interesse am brasilianischen eBay-Pendant MercadoLibre, womit Alibaba seine Aktivitäten in Brasilien deutlich ausbauen würde. Darüber hinaus will sich Alibaba-Gründer Jack Ma in Sachen mobiler Bezahlung offenbar mit Apple verbünden. Und das war noch nicht alles. Während im Hinblick auf technologische Entwicklungen im Westen vor allem Facebook, Apple, Google und Co. … » weiterlesen

  • Mobile Payment: US-Einzelhändler boykottieren Apple Pay.

    von Julian Heck am 27.Oktober 2014 in News

    Nicht erwünscht: Große US-Einzelhändler wie Dunkin‘ Donuts, die Warenhauskette Walmart und Best Buy setzen sich gegen das Mobile-Payment-System von Apple zur Wehr. Sie alle haben die NFC-Funktion an ihren Kassensystemen ausgeschaltet, damit Apple Pay dort nicht funktioniert. Apple Pay ist in den USA erst vergangene Woche an den Start gegangen. Mit der Nahfeld-Kommunikationstechnik NFC können … » weiterlesen

  • Macy’s nutzt Google für Online-Anzeige stationärer Produktverfügbarkeiten.

    von Christian Bach am 24.Oktober 2014 in News

    Nie mehr sinnlos einkaufen: Das US-Warenhaus Macy’s kooperiert mit Google, um das eigene Sortiment online auf Verfügbarkeit prüfen zu lassen. Ab November können Macy’s-Kunden online schauen, welche Produkte in der nächsten Filiale angeboten werden, berichtet „AdAge„. Neben den Produktverfügbarkeiten macht das US-Unternehmen auch Angaben zu Produktdetails wie verfügbaren Farben und Größen und zeigt den Weg zur … » weiterlesen

  • Meistgenutzte Shopping-App in den USA startet nun auch in Deutschland.

    von Christian Bach am 23.Oktober 2014 in News

    Eine App mit Kick: Shopkick startet nun auch in Deutschland. Die standortbasierte Shopping-App aus Kalifornien kooperiert dafür unter anderem mit Händlern wie Douglas, Karstadt, Media-Saturn und Obi sowie den Marken Procter & Gamble und Henkel. Kunden können Bonuspunkte – sogenannte Kicks – in 1.400 Filialen in Deutschland sammeln, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht. Entweder sie scannen dafür … » weiterlesen

  • Einkaufserlebnis der Zukunft: Metro, eBay und PayPal starten „The Inspiration Store“.

    von Christian Bach am 22.Oktober 2014 in News

    Omnipräsent: Seit heute testet der Handelskonzern Metro Group, das Auktionshaus eBay und der Bezahldienst PayPal im Bremer Einkaufszentrum Weserpark einen neuen Omnichannel-Laden – den sogenannten „The Inspiration Store„. Laut Pressemitteilung soll der Laden das Einkaufserlebnis der Zukunft zeigen und auf die Dauer von drei Monaten begrenzt sein. “ ‚The Inspiration Store‘ ist ein zeitlich begrenzter Showcase. Gemeinsam mit der … » weiterlesen

  • Lokales Verzeichnis mit Indoor Mapping: Apple startet Maps Connect.

    von Christian Bach am 22.Oktober 2014 in News

    Mithilfe von iBeacon-Technologie: Apple startet das kostenlose lokale Verzeichnis „Maps Connect“ inklusive Indoor-Mapping-Tool, berichtet Search Engine Land. Über die neue Plattform des iPhone-Bauers können Ladenbesitzer selbstständig die Kontaktdaten ihres Geschäfts bei Apple Maps eintragen und so zum Beispiel aktualisieren. Zukünftig können sich auch lokale Händler mithilfe von Maps Connect in Apples Kartendienst präsentieren. Sie können das … » weiterlesen

  • Exklusiv-Muenchen.de will zur Beacon-Plattform für Münchner Geschäfte werden.

    von Christian Bach am 22.Oktober 2014 in News

    Beacons statt Haxen: Exklusiv-Muenchen.de integriert die Beacon-Technologie in die eigene iOS-App. Das Münchner Lifestyle-Magazin arbeitet dafür mit lokalen Restaurants, Läden, Hotels, Galerien und Museen zusammen, heißt es in einer Mitteilung. Die App wurde eigenen Angaben zufolge bereits 10.000 Mal heruntergeladen. „Sobald man mit der Exklusiv-Muenchen.de-App in den Umkreis eines iBeacons kommt, ist die iBeacon-taugliche Anwendung … » weiterlesen

  • Nur vier Monate nach Eröffnung: Outfittery schließt stationären Concept Store in Hamburg.

    von Christian Bach am 21.Oktober 2014 in News

    Trotz angeblich positiver Erfahrungen schließt Outfittery die eigene Filiale im Terminal 2 des Hamburger Flughafens. Das Berliner Curated-Shopping-Startup hatte den Store erst im Juni dieses Jahres eröffnet, wie Location Insider berichtete. Laut Firmengründerin Julia Bösch war die Styling Lounge von Vornherein nur als Test gedacht und wird nun planmäßig wieder geschlossen. Outfittery könnte aber weitere … » weiterlesen