• Datengold: Foursquare plant offenbar Verkauf von Nutzerdaten.

    von Julian Heck am 07.August 2014 in News

    Auf Schritt und Tritt: Foursquare versucht sich neu zu erfinden und hat dabei scheinbar vor allem Nutzerdaten als lohnendes Geschäft für sich entdeckt. Denn das Update der App sorgt dafür, dass Nutzer auch dann per GPS getrackt werden können, wenn die App geschlossen ist. Was bisher explizit eine Genehmigung der Nutzer erforderte, ist jetzt voreingestellt. … » weiterlesen

  • Joint-Venture Favendo will Beacons noch dieses Jahr in den Einzelhandel bringen.

    von Julian Heck am 07.August 2014 in News

    Lokale Beacon-Offensive: Um Einzelhändler mit der Beacon-Technologie vertraut zu machen und auszustatten, haben deutsche Bluetooth-Spezialisten das Joint-Venture Favendo gegründet. Zu Favendo gehören die Unternehmen match2blue, bluloc, fewclicks e-commerce GmbH und blue cell networks. Die Favendo-Lösung besteht aus einem webbasierten Content-Management-System und ermöglicht das Planen und Realisieren von mobilen Marketing-Kampagnen. Mit einer iOS- oder Android-App sollen … » weiterlesen

  • Vom Schnäppchenportal zum Online-Händler: Groupon schreibt Verluste.

    von Julian Heck am 06.August 2014 in News

    Abgerutscht: Das Schnäppchenportal Groupon kann noch nicht aufatmen. Im Gegenteil. Im zweiten Quartal hat das Unternehmen herbe Verluste hinnehmen müssen. Mit 22,9 Mio Dollar haben sich die Verluste verdreifacht. Hohe Marketing- und Vertriebskosten tragen ihren Teil dazu bei. Das einst erfolgreiche Startup, das mit unzähligen Rabattcodes in unterschiedlichen Branchen Schnäppchenjäger anlockte, hat seit vielen Monaten mit … » weiterlesen

  • Suche per Bilderkennung: Zalando will vom Showrooming profitieren.

    von Julian Heck am 05.August 2014 in News

    Window Shopping leicht gemacht: Zalando ermöglicht App-Nutzern ab sofort die Produktsuche per Foto. Mit der iOS-App können iPhone-Besitzer Fotos von Kleidungsstücken knipsen und mit der Zalando-Datenbank abgleichen. Die sucht nach identischen oder ähnlichen Kleidungsstücken. Der Modeversandhändler optimiert damit das mobile Shoppingerlebnis. Der stationäre Handel schaut dabei einmal mehr in die Röhre. Zalando will vom Showrooming-Phänomen … » weiterlesen

  • Mobiles Blindenleitsystem: Beacons navigieren über den San Francisco Airport.

    von Julian Heck am 04.August 2014 in News Foto: indoo.rs

    Durchgelotst: Der Flughafen San Francisco wird bis Herbst mit 500 Beacons ausgestattet. Das österreichische Technologie-Unternehmen indoo.rs installiert die auf Bluetooth Low Energy basierenden Beacon-Sender testweise im Terminal 2. Über die Beacons können Signale an Smartphones, auf denen die dazugehörige App installiert ist, verschickt werden. Die Idee hinter der Vorrichtung ist ein Blindenleitsystem. Die Beacons sollen … » weiterlesen

  • Carrefour trackt Einkaufswagen mit Beacons.

    von Julian Heck am 01.August 2014 in News

    Verfolgungsjagd im Supermarkt: Die international tätige Supermarkt-Kette Carrefour möchte in seinen stationären Supermärkten Kundenverläufe analysieren. Dafür nutzt der Konzern die Technologie Bluetooth-Low-Energy (BLE). Carrefour testet ab Herbst in drei spanischen Filialen das Tracken von Einkaufswagen und Einkaufskörben mit Beacons. Diese sind an den Wägen und Körben befestigt und sollen von Sensoren an den Decken erkannt werden. Kunden des … » weiterlesen

  • Vorstufe zum M-Commerce: Ikea erweitert Katalog-App.

    von Julian Heck am 31.Juli 2014 in News

    Mehr als nur ein Katalog: Ikea erlaubt Nutzern ihrer mobilen Katalog-App künftig, favorisierte Artikel zu markieren und als Einkaufsliste abzuspeichern. Dass die schwedische Möbelhauskette nicht bloß einen Katalog druckt, sondern versucht mit mobilen Zusatzfunktionen die Multi-Channel-Verknüpfung voranzutreiben, ist inzwischen bekannt. Schon im letzten Katalog hat der schwedische Möbelhandelskette eine Augmented-Reality-Funktion eingeführt. Nutzer können mithilfe der … » weiterlesen

  • iBeacon-Alternative: Radius Networks startet AltBeacon.

    von Christian Bach am 30.Juli 2014 in News

    Open Source gegen Apple: Der US-Beacon-Anbieter Radius Networks launcht den offenen Standard AltBeacon. Die Alternative zu Apples iBeacon soll für alle Betriebssysteme, wie zum Beispiel Android, verfügbar sein. „Wir glauben fest daran, dass eine offene Spezifikation allen helfen würde. Das ist einfach ein Vorschlag, jetzt benötigen wir Feedback aus der Community“, heißt es auf der … » weiterlesen

  • kaufDA kauft MeinProspekt.

    von Christian Bach am 29.Juli 2014 in News

    Konsolidierung im digitalen Prospekte-Markt: Das Berliner Unternehmen kaufDA, das mehrheitlich zu Axel Springer gehört, übernimmt seinen bisherigen Wettbewerber MeinProspekt aus München für eine unbekannte Summe. kaufDA will damit seine eigene Reichweite erhöhen. „Mit der Übernahme von MeinProspekt stärkt kaufDA seine Position als führende Werbelösung für den Einzelhandel im mobilen und stationären Internet. So kann dieser zukünftig noch … » weiterlesen

  • Amazon plant mobiles Kreditkarten-Lesegerät.

    von Christian Bach am 28.Juli 2014 in News

    Square-Konkurrent: Amazon will angeblich in Kürze das Kreditkarten-Lesegerät „Amazon Card Reader“ für Smartphones auf den Markt bringen, berichtet 9to5mac.com. Die Apple-News-Seite bezieht sich dabei auf ein internes Dokument (siehe Bild). Damit könnte der Online-Marktplatz zum Square-Konkurrenten werden. Amazon soll demnach ab dem 12. August einen eigenen Dongle – also einen Aufsatz für mobile Geräte im stationären Handel … » weiterlesen