• Ohne Moos nix los: Foursquare führt Gebühren ein.

    von Christian Bach am 27.Juni 2014 in News

    One Percenter: Foursquare lässt Unternehmen ab sofort für die Nutzung der Datenbank mit Restaurants, Läden und anderen Locations zahlen, berichtet das „Wall Street Journal“. Der Check-In-Dienst steht demnach in Verhandlungen mit Geschäftstreibenden, die Foursquare häufig nutzen. Das New Yorker Startup versucht damit mehr Kapital aus dem eigenen Dienst zu schlagen. Denn immerhin sammelt Foursquare nun … » weiterlesen

  • Millimetergenaue 3D-Raumerkennung: Google stellt Smart-Picture-App vor.

    von Christian Bach am 26.Juni 2014 in News

    Tango Project für jedermann: Google hat zusammen mit dem gleichnamigen Startup aus Texas auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz I/O in San Francisco die App Smart Picture vorgestellt. Über die mobile Anwendung können Räume und andere Objekte vermessen und dreidimensional angezeigt werden. Nutzer müssen nur mit ihrem eigenen Smartphone Fotos aus allen Perspektiven machen und genau festlegen, was sie analysieren … » weiterlesen

  • MyLane setzt jetzt auf iPad-Kassensysteme statt Same-Day-Delivery.

    von Matthias Hell am 26.Juni 2014 in News

    Wenn ein Startup bereits nach kurzer Zeit sein Geschäftsmodell ändert, kann das ein Zeichen für lobenswerte Flexibilität sein – aber auch für mangelnden Erfolg. Komplett verändert präsentiert sich seit kurzem jedenfalls MyLane, das Ende 2013 als Same-Day-Delivery-Service inklusive angeschlossenem Onlineshop-System auf den Plan trat. Ursprünglich hatte das Berliner Startup unter dem Motto „MyLane – die … » weiterlesen

  • Big Mac per Knopfdruck: McDonald’s will Bestellen und Bezahlen mobil machen.

    von Christian Bach am 25.Juni 2014 in News

    Mampfen ohne Warten: McDonald’s testet die neue App „McD Ordering“. Die Fastfood-Kette setzt die Bestell- und Bezahl-Anwendung in 22 Restaurants in und um Columbus (Georgia, USA) ein, berichtet BusinessInsider. Nutzer können über die App für iOS und Android ihre Zahlungsdaten hinterlegen. Dadurch wird das Konto belastet, sobald der Kunde einen McDonald’s-QR-Code scannt. Ist die Bestellung fertig, kann sie … » weiterlesen

  • Nur gucken, nichts kaufen: Outfittery goes offline.

    von Christian Bach am 24.Juni 2014 in News

    Styling vor dem Abflug: Outfittery eröffnet einen eigenen stationären Concept Store am Hamburger Flughafen im Terminal 2. Nur kann man in dieser 15-qm-großen Filiale nichts kaufen. Das Berliner Curated-Shopping-Startup bietet dort laut Pressemitteilung ein „kostenloses Express-Styling für Business-Männer in 10 Minuten“. Experten stellen dafür einige Outfits zusammen, die im Anschluss bestellt und nach Hause geliefert werden können. … » weiterlesen

  • Wie im E-Commerce: Media Markt will Dynamic Pricing einführen.

    von Christian Bach am 23.Juni 2014 in News

    Hoch und runter: Die Elektromarkt-Kette Media Markt will die Preise in deutschen Filialen mehrmals täglich ändern, um besser auf Angebot und Nachfrage reagieren zu können, berichtet die “Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung”. Vorbild sei das Vorgehen von Amazon, der auf seinem Online-Marktplatz ständig die Preise ändert. „Das testen wir gerade in Holland, wo wir flächendeckend elektronische Preisschilder eingeführt … » weiterlesen

  • Streethub launcht standortbasierte Click&Collect-App.

    von Christian Bach am 20.Juni 2014 in News

    Online und Offline verbinden: Streethub startet eine eigene Click&Collect-App für Boutiquen und Souvenirläden in London. Das britische Startup bietet seinen Nutzern eine neue iOS-Anwendung, über die sie unterwegs nach rund 300 Händlern in der Umgebung suchen können. Unter den angebotenen Produkten befinden sich derzeit unter anderem Schmuck und Mode-Artikel sowie Haushaltswaren. Die App ermöglicht auch … » weiterlesen

  • Яндекс.Город: Yandex startet Foursquare- und Yelp-Konkurrenz in Russland.

    von Christian Bach am 19.Juni 2014 in News

    Bis nach Sibirien: Die russische Suchmaschine Yandex launcht die lokale Bewertungs-Plattform Yandex.City. Diese umfasst Bewertungen zu Restaurants, Bars, Geschäften uvm. und vereint Inhalte aus 70 Review-Seiten. Vorerst sollen 17 städtische Gebiete abgedeckt werden. User können sich die Empfehlungen auf einer Karte anzeigen lassen. Damit nimmt sich Yandex ein Feld vor, welches in Russland bislang kaum … » weiterlesen

  • Fire Phone: Amazons Smartphone zeigt 3D-Karten und erkennt Produkte.

    von Christian Bach am 19.Juni 2014 in News

    Mobile on fire: Amazon will mit seinem Fire Phone mobiles Einkaufen leichter denn je machen. Das Smartphone ist u.a. mit einer Erkennungssoftware ausgestattet, die Produkte per Scan erkennen und sie – vorzugsweise über den eigenen Marktplatz natürlich – zum Direktkauf anbietet. Mit dem Feature Firefly könnte das Fire Phone zum Einzelhandels-Killer werden. Auch Orte, Telefonnummern, Filme, Bücher, Games, … » weiterlesen

  • Bestellung per Sprachbefehl: Domino’s Pizza gibt es jetzt per Ansage.

    von Christian Bach am 18.Juni 2014 in News

    Virtuelle Bestellung, realer Genuss: Kunden von Domino’s Pizza können ab sofort per Sprachbefehl ihre Pizza ordern. Die US-Pizza-Kette hat den virtuellen Assistenten Dom in die eigene App integriert. Dieser hilft per Spracherkennung bei der Pizza-Suche und -Bestellung. Domino’s kooperiert dafür mit Nuance. Das US-Unternehmen hat sich auf virtuelle Assistenzprogramme spezialisiert. Nuance versucht die Sprache so … » weiterlesen