• Coop und Swisscom planen eigenen Online-Marktplatz.

    von Christian Bach am 09.Juli 2015 in News

    Alpen-Amazon: Das Schweizer Handelsunternehmen Coop und der Mobilfunker Swisscom wollen kommendes Jahr einen eigenen Online-Marktplatz starten, berichtet inside-it.ch. Der martialische Name: Project Thor. Amazon könnte damit Konkurrenz bekommen. Denn Coop und Swisscom wollen mit dem Startup Eos Commerce eine eigene Plattform für Händler aufbauen. Nähere Details zu dem Projekt sind momentan nicht öffentlich. Coop hat Eos … » weiterlesen

  • Körperscanner: Telmat Industrie verspricht Maßkonfektion am Fließband.

    von Christian Bach am 08.Juli 2015 in News

    Technik statt Maßband: Für handgefertigte Markenkleidung werden Kunden heutzutage nur noch selten per Hand vermessen. Telmat Industrie will die Maßkonfektion beschleunigen. Dafür hat das französische Unternehmen einen Körperscanner entwickelt, der die Körperform und Körperhaltung analysiert. Händler sollen damit schneller passende Kleidung und Halsketten finden können. Zuerst müssen sie aber mindestens 12.000 Euro für das Gerät hinblättern. Der … » weiterlesen

  • Marc O’Polo will den Crosschannel-Handel zum Standard machen.

    von Christian Bach am 08.Juli 2015 in Highlight, News, Trends & Analysen

    Kanäle verzahnen: Das ist das Ziel von Marc O’Polo. Dafür arbeitet das internationale Modelabel mit dem auf E- und Crosschannel-Commerce spezialisierten Beratungsunternehmen elaboratum zusammen. Beide Partner wollen den Online- und Offline-Handel unter anderem mithilfe von Tablets, Reserve & Collect und einem Bonusprogramm verknüpfen. Im Zentrum dieser Bemühungen steht das Management der Kundenbeziehungen – auch bekannt … » weiterlesen

  • Marks & Spencer weitet Click & Collect deutlich aus.

    von Christian Bach am 07.Juli 2015 in News

    Gebührenfrei: Marks & Spencer (M&S) weitet diese Woche seinen kostenlosen “Click & Collect”-Service aus, während Konkurrent John Lewis seit einer Woche kurzem dafür Geld verlangt – ein Eingeständnis, dass kostenlose Lieferungen in die eigenen Filialen nicht finanzierbar sind. Die britische Handelskette M&S will das Abholen von Online-Bestellungen dagegen auf mehr als 100 Filialen der eigenen … » weiterlesen

  • Google integriert Bewertungen in Werbeanzeigen.

    von Christian Bach am 06.Juli 2015 in News

    Location, Location, Location: Diese drei Zauberworte hat Google schon lange verinnerlicht. Inzwischen verbessert der US-Webriese seine standortbasierten Werbedienste nach und nach. Nun integriert Google lokale Bewertungen von Google My Business auch in Suchmaschinenwerbung mit Standorterweiterungen. Solche Anzeigen können neben dem Text und einem Foto auch weitere Informationen zum Unternehmen beinhalten, wie die Adresse, die Telefonnummer … » weiterlesen

  • Conrad Electronic macht Österreich zum Beacon-Testfeld.

    von Christian Bach am 03.Juli 2015 in News

    Beacons schnuppern Alpenluft: Nachdem Media-Saturn Österreich bereits zum Beacon-Testfeld erklärt hat, zieht Conrad Electronic nun nach. Der Elektronik-Händler probt in einer Filiale im Wiener Vorort Vösendorf ebenfalls den digitalen Handshake mit Kunden. In Zusammenarbeit mit dem Wiener App-Entwickler Bluesource wurden insgesamt neun Beacon-Sender im Eingangsbereich, in Kassennähe und am Point of Sale installiert. Smartphone-Besitzer, die Bluetooth aktiviert haben … » weiterlesen

  • Infografik: Wo und wie Beacons eingesetzt werden können.

    von Christian Bach am 03.Juli 2015 in News

    Digitaler Handshake: Beacons – von den einen als Wundermittel zur Rettung des Einzelhandels gefeiert, von den anderen als überbewertete Hype-Technologie abgestempelt. Potenzial haben die kleinen Bluetooth-Funksender allemal. Doch noch sind Testprojekte rar, überzeugende Nutzungsszenarien die Ausnahme. Beaconstac, die Beacon-App-Plattform des Mobile-Experten MobStac, visualisiert in der Infografik “iBeacon Technology – Connecting physical and digital worlds”, wo … » weiterlesen

  • Deutsche Telekom und Salesforce wollen den Autohandel digitalisieren.

    von Christian Bach am 02.Juli 2015 in News

    Analog war gestern: Die Deutsche Telekom und Salesforce starten eine Cloud-Software für Autohändler. Die neue Lösung mit dem sperrigen Namen “Customer Experience Management Automotive” wird bereits von zehn Autohäusern genutzt, darunter zwei der größten Mercedes-Autohäuser. “Gemeint sind die Autohäuser Kunzmann aus Aschaffenburg und die Bamberger Auto-Scholz-Gruppe”, sagt eine Telekom-Sprecherin gegenüber Location Insider. Über die Software können … » weiterlesen

  • Liefery wagt die Eigenständigkeit jenseits der Lufthansa-Gruppe.

    von Matthias Hell am 02.Juli 2015 in News

    Eigentlich war die Zugehörigkeit zur Lufthansa-Gruppe eines der wichtigsten Differenzierungsmerkmale des aus dem Kurierdienst time:matters hervorgegangenen “Same Day Delivery”-Anbieters Liefery. Mit der Übernahme durch das Management wagt das Unternehmen jedoch den Schritt in die Eigenständigkeit. Die wahrscheinlichste Antwort auf die Frage, warum sich Liefery aus dem warmen Nest der Lufthansa-Gruppe verabschiedet hat, findet sich recht versteckt … » weiterlesen

  • Blue Code will Apple Pay einen Strich durch die Rechnung machen.

    von Christian Bach am 01.Juli 2015 in News, Payment

    Safety first: Kunden achten bei Geld besonders auf Sicherheit. Bei dem Startup Secure Payment Technologies soll der Name Programm sein. Das österreichische Unternehmen betreibt den Bezahldienst Blue Code und will damit Apple Pay die Stirn bieten, wenn der Bezahldienst des iPhone-Bauers denn nach Österreich kommt. Blue Code ist u.a. auf der Apple Watch verfügbar und … » weiterlesen