• Bitcoins, NFC, QR-Codes und Beacons: Pey lässt Händler aus Hannover Kasse machen.

    von Christian Bach am 15.Januar 2015 in News

    Technik, die begeistert: Heutzutage reicht vielen Kunden Bar- und Kartenzahlung als Zahlungsmittel allein nicht mehr aus. Zwar steigt der Anteil der Kunden, die mit dem Smartphone zahlen, nur sehr langsam. Doch Händler müssen sich auch darauf irgendwann einstellen. 50 Händler aus Hannover wollen dabei nun zum Vorreiter werden. Sie nutzen das innovative Kassensystem des Hannoveraner Startups Pey. … » weiterlesen

  • Produkte mobil suchen, im Geschäft kaufen: Locafox startet eine eigene iOS-App.

    von Christian Bach am 14.Januar 2015 in News

    Berliner aufgepasst: Die lokale Einzelhandels-Produktsuchmaschine Locafox gibt’s jetzt auch als App. Ab sofort können Nutzer auch unterwegs Produkte in der Umgebung suchen. Möglich macht das die neue iOS-App von Locafox, wie das Startup gestern bekanntgab: Unser neues Titelbild lässt es bereits erahnen: Die Locafox-App ist da! Erfahrt mehr darüber in unserem Blogbeitrag: http://t.co/gSMtA7KYXY — Locafox (@LocafoxDE) … » weiterlesen

  • Microsoft digitalisiert den stationären Handel.

    von Christian Bach am 13.Januar 2015 in Highlight, News

    Technik für den Laden: Microsoft stellt auf der derzeit stattfindenden US-Konferenz „NRF Big Show“ neue Lösungen für stationäre Händler vor. Einige dieser Lösungen beschreibt Marty Ramos, CTO des Software-Unternehmens in einem Blogpost. Wir erklären Ihnen, was sich hinter den Diensten SmartShelf, Path Tracker und MediaCart verbirgt: SmartShelf analysiert in Echtzeit, für welche Produkte sich Kunden interessieren. … » weiterlesen

  • Augmented Reality im Laden: Toshiba entwickelt digitalen Shopping-Spiegel.

    von Christian Bach am 12.Januar 2015 in News

    Spieglein, Spieglein an der Wand: Nach diesem Motto können Kunden wohl bald virtuell Kleidung anprobieren. Das ist zumindest die Vision von Toshiba. Das japanische Tech-Unternehmen hat einen digitalen Shopping-Spiegel entwickelt. Über diesen sollen Kunden zukünftig Kleidung per Gestensteuerung probieren können. Der Spiegel nutzt dafür eine Kinect-ähnliche Kamera, Software und Verfügbarkeits-Informationen des Händlers, berichtet heise.de. Toshiba hat … » weiterlesen

  • Über Beacons, Coupons und AR: Shazam will eigene Musikerkennungs-App mit dem Handel verbinden.

    von Christian Bach am 09.Januar 2015 in News

    Musikalische Shopping-Hilfe: Shazam will die eigene Musikerkennungs-App mit dem Handel verbinden. Das britische Unternehmen testet unter anderem die Beacon-Technologie für standortbasierte Empfehlungen und will Nutzer künftig auch mit mobilen Coupons versorgen, wie Shazam-Geschäftsführer Rich Riley gegenüber The Next Web verriet. Sein übergeordnetes Ziel ist es, das eigene Produkt zu visualisieren. Dafür will er auch Augmented Reality … » weiterlesen

  • kauf-in-deiner-stadt.de: Dortmund und Duisburg wollen eigenes Click&Collect-Portal starten.

    von Christian Bach am 08.Januar 2015 in News

    E-Commerce wird lokal: Dortmund und Duisburg bekommen wohl in Kürze ihr eigenes Click&Collect-Portal, berichtet Lokalkompass.de. Auf kauf-in-deiner-stadt.de sollen Händler dann besondere Deals und Dienstleistungen anbieten können. Kunden können wiederum Produkte suchen, sich diese kostenlos reservieren und später im Laden abholen. Der „Dortmunder Stadt-Anzeiger“ und der „Duisburger Wochen-Anzeiger“ planen Ende Januar je eine erste Informations- und … » weiterlesen

  • General Motors will standortbasierte Angebote ins Auto bringen.

    von Christian Bach am 07.Januar 2015 in News

    Coupons auf Rädern: General Motors (GM) will das Auto zur Werbefläche machen. Der US-Autobauer will künftig standortbasierte Angebote über seine Connected-Car-Lösung OnStar anzeigen. GM will den neuen Dienst „AtYourService“ in OnStar integrieren, um Nutzern zum Beispiel Coupons und Deals anzuzeigen. Die Angebote werden auf Basis einer Standortsuche und bestimmten Zielen ausgespielt und stammen von Partnern wie dem Couponing-Anbieter … » weiterlesen

  • Amazons Marktplatz-Händler haben 2 Mrd Produkte verkauft.

    von Christian Bach am 06.Januar 2015 in News

    Rekorde über Rekorde: Amazons Marktplatz-Händler haben vergangenes Jahr weltweit rund 2 Mrd Produkte verkauft. Damit hat der E-Commerce-Riese einen neuen Verkaufsrekord aufgestellt. Seit 2014 nutzen zudem 65 Prozent mehr Händler den Abwicklungsservice „Fulfillment by Amazon“. Externe Amazon-Partner bieten zusammen rund 40 Prozent der auf Amazon verkauften Produkte an. „Es war ein Jahr der Rekorde für den Verkauf auf … » weiterlesen

  • Gebrauchsanleitung veröffentlicht: Apple könnte bald eigene iBeacon-Hardware auf den Markt bringen.

    von Christian Bach am 05.Januar 2015 in News

    Geleakt: Apple könnte bald auch eigene iBeacon-Hardware an den Markt bringen. Die US-Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte (FCC) hat zumindest schon einmal eine bislang unbekannte Gebrauchsanleitung dazu veröffentlicht, berichtet 9to5Mac. Das Dokument zeigt unter anderem die Möglichkeiten und Einsatzgebiete der iBeacon-Technologie auf. Laut diesem „Apple iBeacon User Guide“ sollen Entwickler iBeacon-Funktionen in ihre Apps integrieren können. Der … » weiterlesen

  • Kundenausgaben messen: Oracle kauft Werbeanalysten Datalogix.

    von Christian Bach am 23.Dezember 2014 in News

    Datenanalyse pushen: Der Software-Hersteller Oracle hat gestern die Datenanalyse-Firma Datalogix für eine nicht genannte Summe übernommen. Datalogix verbindet Ausgabedaten stationärer Kunden mit Daten rund um den Aufwand durch digitales Marketing. Das US-Unternehmen misst eigenen Angaben zufolge Kundenausgaben in Höhe von 2 Bio Dollar. Zu den 650 Kunden gehören unter anderem Lenovo, Twitter, Kraft und Ford. … » weiterlesen