• Nun ist Apple Pay da.

    von Andre Schreiber am 11.Dezember 2018 in News

    Das Warten hat ein Ende und die Aufregung ist groß. Seit heute ist jetzt Apples Bezahlverfahren auch in Deutschland verfügbar. Gute vier Jahre nach dem Start können somit auch die Kunden hierzulande mit iPhone und Apple Watch bezahlen. Vorausgesetzt natürlich, die Hausbank macht mit und die Kasse im Laden unterstützt das kontaktlose Bezahlen. Für die … » weiterlesen

  • Retail Report von eBay zeigt, was die Konsumenten bewegt hat.

    von Andre Schreiber am 10.Dezember 2018 in News

    Rund um Weihnachten ist die Zeit Rückschau zu halten. Und das macht auch eBay mit seinem Retail Report für das Jahr 2018. Das Unternehmen hat dazu untersucht, was die Kunden auf dem Marktplatz eingekauft, und wonach sie gesucht haben. Und die Ergebnisse stehen in Form einer interaktiven Website in kurzweiliger Form kostenlos zur Verfügung. Zum … » weiterlesen

  • Ganz ohne, oder doch als Self-Service? Die Kasse beschäftigt nicht nur Valora.

    von Stephan Lamprecht am 07.Dezember 2018 in News

    Der Valora-Konzern aus der Schweiz, in Deutschland mit seinen Marken „press&books“, „Ditsch“ oder „Brezelkönig“ aktiv, will in seinem Mutterland Amazon-Go nacheifern und hat einen Kiosk angekündigt, der ganz ohne Kasse auskommt. Und das Thema Kassen beschäftigt den Handel intensiv, wie sich im Vorfeld der Euro CIS 2019 zeigt. Im Frühjahr 2019 soll am Bahnhof Wetzikon … » weiterlesen

  • Modebranche kann mit E-Commerce-Umsätzen von über 25 Prozent rechnen.

    von Andre Schreiber am 06.Dezember 2018 in News

    Die Strategieberatung Boston Consulting Group (BCG) und Zalando Marketing Services (ZMS) haben im Rahmen der gemeinsamen Studie „Dressed For Digital – The Next Evolution In Fashion Marketing“ 90 Fashion-Marken zur näheren Zukunft befragt. Bereits heute entfallen 20 Prozent des gesamten Handelsvolumens der befragten Marken auf den E-Commerce. Und wie die Studie verrät, wird sich der … » weiterlesen

  • Social Insights Handel #24: Missbrauchsverfahren gegen Amazon und Ikea nimmt Hot Dogs aus dem Sortiment.

    von Gastautor am 05.Dezember 2018 in News, Trends & Analysen

    Von Brandwatch-Expertin Michaela Vogl Das Bundeskartellamt hat gegen Amazon aufgrund dessen Geschäftspraktiken auf dem deutschen Markt ein Missbrauchsverfahren eingeleitet. Diese Neuigkeit verbreitete sich Ende November. Viele Händler hatten Beschwerden beim Bundeskartellamt eingereicht, die z. B. verzögerte Zahlungen oder intransparente Kündigungen nennen. Amazon ist mit Abstand der größte Online-Händler im deutschen Markt. Letztes Jahr wurden 46 … » weiterlesen

  • Direkt aus der Zukunft: Fahrerloses Roboterauto für die letzte Meile.

    von Stephan Lamprecht am 05.Dezember 2018 in News

    Die letzte Meile, also die Zustellung an die Haustür der Kunden, beschäftigt derzeit alle Logistikunternehmen. Und mittelbar auch den Handel, egal, wie groß dessen Online-Anteil ist. Da die Logistiker leider nicht im gleichen Maße wie der E-Commerce gewachsen sind, stehen sie zu Spitzenzeiten vor dem Kollaps. Doch selbst wenn alle benötigten Fahrer gefunden und alle … » weiterlesen

  • Nordstrom Men’s – Vorbild auch für deutschen Modehandel?

    von Stephan Lamprecht am 04.Dezember 2018 in News

    Die US-Kette Nordstrom ist inzwischen für ihre Experimentierfreude bekannt. Das Unternehmen versucht seit einiger Zeit, die Kunden mit Service und digitalen Angeboten zu umgarnen. Doch der neue, ausschließlich den Herren vorbehaltene Laden, ist auch für den Händler ein gewagtes Experiment. „Nordstroms Men’s“ befindet sich bester Lage mitten in Manhattan. Hier ist die Kundschaft unterwegs, die … » weiterlesen

  • Panasonic positioniert sich als Retail-Lösungspartner.

    von Stephan Lamprecht am 03.Dezember 2018 in News

    Die meisten Menschen assoziieren mit dem Markennamen Panasonic wohl Geräte aus den Bereichen Unterhaltungselektronik und Haushalt. Und daran scheint sich die Konzernzentrale auch zu stören. Das Unternehmen bietet nämlich auch zahlreiche Lösungen für die Digitalisierung des Handels an, was aber eher wenige Handelsmanager wissen. Die Bekanntheit der Retail-Lösungen soll jetzt jedenfalls ordentlich vergrößert werden. Die … » weiterlesen

  • Beim Einkauf im Supermarkt auch überflüssige Münzen loswerden.

    von Andre Schreiber am 30.November 2018 in News

    Münzen sind im stationären Handel eine besondere Last. Und das auch im reinsten Wortsinn. Die Kunden wollen gern überflüssiges Kleingeld an der Kasse loswerden und machen sich keine Gedanken darüber, dass das Kramen im Portemonnaie schnell zu einer Schlangenbildung führen kann. Und das zusätzliche Kleingeld sorgt beim Händler für mehr Aufwand und höhere Kosten. Ein … » weiterlesen

  • Bulletin ist ein Beispiel für „New Retail“.

    von Andre Schreiber am 29.November 2018 in News

    Im klassischen Handelsmodell mietet sich der Händler seinen Laden, finanziert die Inneneinrichtung, kauft nach seinen Vorstellungen Ware von den Lieferanten ein, die er schließlich so gut es geht, an die Kunden bringt. Doch muss das immer so sein? Unternehmen wie B8ta zeigen, dass es auch andere Konzepte gibt. Dazu gehört auch Bulletin in den USA. … » weiterlesen