• Shoptech bei Zalando, Kartenmacherei und REWE.

    von Peter Wagner am 07.Mai 2019 in News, Shoptech, Trends & Analysen

    Die Shoptechnologie erlebt eine Renaissance dank einem neuen Selbstverständnis und neuer Software-Architektur. Statt dem Griff zu monolithischer Poweruser-Software werden Online-Händler zu Entwicklern mit eigenen DevOps-Teams, wie wir in unserem neuen Shoptech-Leitfaden zeigen. Die grundsätzlichen Argumente für die Entwicklung hin zu Microservices und Eigenentwicklungen sind: Komplexität hindert Innovation. Und: Fehlende Innovation hindert Wachstum. Mit diesen Sätzen im Hinterkopf … » weiterlesen

  • Wie eine App Online-Shop und stationären Laden verbindet.

    von Stephan Lamprecht am 06.Mai 2019 in News

    Hinter der Entwicklung der Hero-App steht die einfache Erkenntnis, dass der Beratungswunsch der Kunden keinen Unterschied zwischen Laden und Online-Kanal kennt. Die Konsumenten haben sich nur daran gewöhnt, dass sie in einem Online-Shop mehr auf sich gestellt sind oder mit einer zeitlichen Verzögerung rechnen müssen, wenn sie sich mit einer Frage an den Händler wenden. … » weiterlesen

  • Calljoy, Telefondienst für kleine Händler und Restaurants von Google.

    von Stephan Lamprecht am 03.Mai 2019 in News

    Für seinen neuen Service kombiniert Google verschiedene Technologien zu einem neuen Ansatz. CallJoy, ein Telefondienst für kleinere Unternehmen, etwa Restaurants oder kleinere Geschäfte, setzt auf virtuelle Telefonnummern, Audiotranskriptionen, automatisierte Berichte und Analysen. Der in den USA für eine Monatspauschale von 39 Dollar angebotene Service wendet sich an die über 30 Millionen kleinen Geschäftsinhaber. Für sie … » weiterlesen

  • Der Taostyle-Store zeigt, wie Omnichannel funktioniert.

    von Stephan Lamprecht am 02.Mai 2019 in News

    Und wieder eine verblüffende Idee aus China. Dort hat der Online-Marktplatz Taobao, der zu Alibaba gehört, eine Partnerschaft mit einem lokalen Laden geschlossen. Das Ergebnis ist ein weiteres Beispiel für die Idee des „New Retail„. Im Hangzhou Kerry Center befindet sich der Taostyle-Store, in dem die neue Kooperation Premiere feiert. Das Konzept soll in naher … » weiterlesen

  • Sainsbury bringt Thema kassenloses Einkaufen in Großbritannien voran.

    von Stephan Lamprecht am 30.April 2019 in News

    Praktische Erfahrungen mit dem Thema kassenlosem Bezahlen will das britische Unternehmen in seinen Stores sammeln. Damit reagiert das Unternehmen auch auf den wachsenden Anteil von Online-Einkäufen, die ausschließlich per Smartphone erfolgen. Unter der Marke Argos wurde in der vergangenen Woche im Londoner Stadtteil Dulwich der erste Laden eröffnet, der den Kunden digitalen Self-Service ermöglicht. Besonderer … » weiterlesen

  • Wie ein Start-up aus Fotos 3D-Abbildungen für Händler macht.

    von Stephan Lamprecht am 29.April 2019 in News

    Bei Haushaltswaren, Möbeln und Dekorationen werden Shopping-Apps mit Augmented Reality Chancen eingeräumt, das Einkaufserlebnis zu verbessern. Die Kunden können sich damit in den eigenen vier Wänden vor dem Kauf davon überzeugen, dass das gewünschte Produkt zur Einrichtung passt. Das Start-up Threedy.ai will Händlern einen preiswerten Weg zur Nutzung der Technologie bieten. Houzz, Ikea, Wayfair und … » weiterlesen

  • Interview: Shoptech-Experte Roman Zenner über Headless Commerce.

    von Florian Treiß am 29.April 2019 in Highlight, Interviews, News, Shoptech

    Weg von einem „One Size Fits All“-Ansatz mit einer kompletten Software-Suite hin zu aufgeteilten Lösungen, die zwischen Frontend und Backend unterscheiden und Schnittstellen (APIs) in den Mittelpunkt stellen: Darum dreht es sich im Headless Commerce. Welche Vorteile diese neue Software-Architektur gegenüber monolithischen Systemen hat, zeigen wir in unserem neuen Shoptech-Leitfaden. Lesen Sie daraus hier unser … » weiterlesen

  • Wie Ikea mit 3D-Druck eine vernachlässigte Kundengruppe adressiert.

    von Stephan Lamprecht am 26.April 2019 in News

    Die Rede ist von Kunden mit körperlichen Einschränkungen. Wer ohne sie lebt, kann sich kaum vorstellen, welche Mühen es bereiten kann, einen kleinen Lichtschalter einer Schreibtischlampe zu drücken. Ikea bietet für diese Kundengruppe in Israel jetzt Zubehör für eigene Produkte, die die Nutzung im Alltag erleichtern. Die 13 Accessoires, die es beispielsweise vereinfachen, den Inhalt … » weiterlesen

  • Viel Neues zum Jubiläum bei Küche & Co.

    von Stephan Lamprecht am 25.April 2019 in News

    In diesem Jahr feiert die Kette Küche&Co den 30. Geburtstag. Der Start in das neue Unternehmensjahr bringt einige frische Ideen aus dem Kreis der Franchisenehmer mit. So hat im niedersächsischen Sulingen ein neues Küchenstudio eröffnet, dessen Inhaber Stefan Gerdes den Mut für ein neues Konzept aufbrachte. Der Standort präsentiert sich wie ein Wohnhaus inklusive Briefkasten … » weiterlesen

  • Der richtige Mix macht’s: Eigenentwicklungen und Microservices als Alternative zu Shopsystemen.

    von Florian Treiß am 25.April 2019 in News, Shoptech, Trends & Analysen

    Die Analyse der 1.000 größten Onlineshops „E-Commerce-Markt Deutschland 2018“ von EHI und Statista zeigt es eindeutig: Gerade besonders erfolgreiche Händler setzen auf eigene Tech-Teams, um ihre digitalen Angebote zu bauen. Während unter den Top 1000 der Händler der Anteil der Unternehmen, die Standard-Shopsysteme nutzen, noch bei 55 Prozent liegt, sind es bei den Top 100 … » weiterlesen