Container Store präsentiert beeindruckendes Ladenkonzept.

von Andre Schreiber am 03.Juli 2018 in News

US-Händler Container Store bietet in seinem Flagship-Store ein beeindruckendes Konzept. (Foto: Container Store)

Das US-Unternehmen Container Store ist auf Produkte und Einbauten für die Aufbewahrung spezialisiert. Von einem auf Maß gearbeiteten Kleiderschrank bis hin zu Boxen, Dosen und Schachteln für die Küche oder den Sammler. In Dallas hat die Kette nun einen Flagship-Store eröffnet, der auch als Labor für neue Technologien dient.

Das neue „Next Generation“-Konzept soll die Kunden besser in die Lage versetzen, ihre Probleme mit Lagerung und Aufbewahrung selbst im Geschäft zu lösen. Dazu stellt Container Store 18 Bildschirme auf, an denen die Kunden Unterstützung beim Einkauf finden. Sie dienen einerseits als Inspirationsquelle, zum anderen werden auch interaktive Werkzeuge angeboten, um eine individuelle Aufbewahrungslösung aus den Produkten des Ladens zu gestalten.

Zusätzlich wird der Service „The Organization Studio“ angeboten. Hier können die Kunden ein Foto oder Video von Schränken, Räumen oder Sammlungen hochladen, ihren Aufbewahrungswunsch beschreiben und einen Termin im Geschäft vereinbaren. Ein Kundenberater entwickelt dann mit ihnen kostenlos und unverbindlich an großen Bildschirmen eine personalisierte Lösung. Gerade aus dieser Verbindung zwischen Self-Service mit Technik und der Beratung durch einen Mitarbeiter sieht das Unternehmen seine Stärken.

An vielen Bildschirmen können sich die Kunden inspirieren lassen, aber auch über Produkte gezielt informieren. (Foto: Container Store)

Die Aufteilung des Ladens erfolgt nach Einsatzgebieten, wie Schlafzimmer, Büro, Keller. Die sehr offene Architektur wird nur gelegentlich von Warenaufbauten unterbrochen. Um den Raum einladender zu machen, wurden auch Decken abgehängt.

Entwickelt wurde das Konzept von Container Store in Zusammenarbeit mit FRCH Design Worldwide und der Innovationsagentur MJD.

– Anzeige –

K5 Panel with Lars Kietzer (Head of Product Center Shop, zooplus AG), Dr. Christian Maaß (VP E-Commerce, Cimpress) & Jan Hegewald (Head of Product Offer Platform, Zalando SE) about customized e-commerce platforms for international audiences. This panel is held in English and takes place on the EXPO stage, July 4th, 09:15 – 10.00 am.
Come around!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.