Cross-Channel Kampagnen: Allrounder für wirkungsvolles Handelsmarketing.

von Partnerunternehmen am 15.September 2020 in Partnerbeitrag, Trends & Analysen

Einfache Lösungen sind heute das A und O. Auch bei digitalen Werbemaßnahmen sollte die Einrichtung einer Kampagne unkompliziert und das Reporting transparent sein, damit der Erfolg messbar ist und mehr Zeit für den Kunden bleibt.

Digitale Angebotskommunikation lässt sich präzise und reichweitenstark einsetzen

Eine aktuelle Haushaltswerbestudie der Offerista Group belegt, dass sich zwei Drittel der Befragten (Personen in Deutschland ab 18 Jahren Erhebungszeitraum 05-06 2020) mehrmals in der Woche online über Werbeaktionen informieren. Die Verbraucher schätzen an der digitalen Angebotskommunikation die bessere Vergleichbarkeit der Preise, sowie die ständige Verfügbarkeit – umso besser, wenn aktuelle Angebote gleich auf mehreren nutzerrelevanten Kanälen verfügbar sind.

Cross-Channel Kampagnen passen zu Ihrer Zielgruppe

Mit einer Cross-Channel Kampagne können Sie ganz konkret festlegen, welche Zielgruppe Sie ansprechen wollen und messen, welcher Kanal am effektivsten für Sie funktioniert.
Bei einem professionellen Kampagnenaufbau gelingt hier eine Punktlandung. Und es werden über digitale Kanäle genau die Menschen erreicht, die später auch im Laden einkaufen gehen. Dieser Erfolg lässt sich belegen.

So wurden während einer erfolgreichen Cross-Channel Kampagne im LEH von der Offerista Group beispielsweise auch die Kosten pro Unique User optimiert.

„Die Customer Relation entwickelt sich von der Massenkommunikation über die regionale und lokale Kommunikation bis hin zur Personalisierung.“
Teilnehmender der CMO Studie 2019 (EHI Retail Institute und Offerista Group)

Mit dem Cross-Channel-Ansatz streuen Sie Ihre Werbebotschaften breit, aber auch exakt und personalisiert. Zusätzlich bietet die Offerista Group ihren Kunden individuelle Lösungen und einen kontinuierlichen Blick auf die Performance. Dabei bleibt genug Spielraum für Just-in-Time-Optimierungen mit Blick auf die Kosteneffizienz.

Erfahren Sie hier mehr über Cross-Channel Lösungen

Über die Offerista Group

Als Shopper Marketing Network bietet die Offerista Group GmbH individuell ausgerichtete, digitale Lösungen für standortbasiertes Angebots- und Filialmarketing. Mit Cross-Channel Kampagnen werden Werbebotschaften reichweitenstark über verschiedene nutzerrelevante Kanäle transportiert. Konsumenten werden so neugierig auf Produkte gemacht, dass sie in die Läden gehen und kaufen. Mit einem Team von mehr als 120 Mitarbeitern in Europa begleitet und berät Offerista die Handels- und Herstellermarken aus allen Branchen kanalübergreifend entlang ihrer Customer Journey. Zusätzlich zum Hauptsitz in Dresden zählen Berlin, Essen, Wien, Sofia, Budapest und Bukarest als weitere Standorte. Geschäftsführer sind Tobias Bräuer und Benjamin Thym.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.