dm mit neuer Eigenmarke 183 Days, Kaufland fokussiert auf Conscious Consumers, Velbert erhält eBay-Marktplatz.

von Andre Schreiber am 15.August 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

dm mit neuer Eigenmarke: Die Drogerie-Kette hat das Geheimnis um das Label 183 Days gelüftet, das in den letzten Tagen mit Hinweisen bei Instagram & Co auf sich aufmerksam gemacht hatte. Die Idee: Das gesamte Produktangebot wird nach einem halben Jahr – sprich 183 Tagen – ausgetauscht. So will dm schneller auf Trends reagieren.
wuv.de

Kaufland nimmt Conscious Consumers ins Visier: Die neue Eigenmarke K-free steht für Produkte ohne Laktose und Gluten. Damit folgt die Lidl-Schwester anderen Händlern, die Verbraucher mit Lebensmittelunverträglichkeiten bedienen wollen: Das sind laut Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft immerhin 20,3 Mio Deutsche.
presseportal.de

Velbert: Mit dem Ziel, Einzelhändler bei der Digitalisierung zu unterstützen, ist Ebay im Jahr 2017 mit dem Projekt „lokal & digital“ gestartet. Jede teilnehmende Stadt erhält einen individuellen Online-Marktplatz bei Ebay, auf dem sich regionale Händler kostenlos anmelden können. Nach den Pilotstädten Mönchengladbach und Diepholz ist nun Velbert in NRW an der Reihe.
ebayinc.com

Storytelling im Handel: Gerd Wolfram hat für seinen Beitrag sechs tolle Beispiele zusammengestellt. Das Unternehmen Freitag dürfte bundesweit für seine Taschen aus LKW-Planen bekannt sein. Allen Beispielen, darunter auch Everlane und Manufactum, ist gemeinsam, dass sie den Kunden mit ihren Geschichte faszinieren.
zukunftdeseinkaufens.de

Mobile Payment: Während in Deutschland viele Händler darauf warten, dass es eine bundesweite Initiative gibt oder Apple endlich seinen NFC-Chip freigibt, haben US-Unternehmen keine Scheu vor „Insellösungen“. Die neueste davon ist von Abercrombie & Fitch. Das Unternehmen bietet in den zum Haus gehörenden Apps (so auch Hollister) das mobile Bezahlen mit Venmo an. Der Zahlungsdienst hat im 1. Quartal ein Transaktionsvolumen von 12 Mrd Dollar abgewickelt.
retaildive.com

– Anzeige –

15 neue & clevere Ideen, Kunden anzusprechen. Ganz gleich, wo ein Kunde sich auf dem Weg zum Kauf befindet – der Kampf um seine Aufmerksamkeit ist heute voll entbrannt. Marken und Händler müssen experimentierfreudig bleiben & neue Strategien ersinnen. Unsere Tipp-Sammlung zeigt kurz & knapp, welche neuen Möglichkeiten derzeit interessant sind.
Jetzt kostenlos herunterladen!

– MITGEZÄHLT –

4,6 Mrd Euro hat Ceconomy in seinem dritten Geschäftsquartal umgesetzt. Damit kam die Mutter von MediaMarkt und Saturn nicht richtig vom Fleck. Das Ergebnis liegt um 0,7 Prozent unter dem Vergleichszeitraum. An der Prognose für das Gesamtgeschäftsjahr hält das Unternehmen aber weiter fest.
internetworld.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Die Zahlen für dieses Quartal sind schockierend. Das lässt sich nicht beschönigen.“

Der Fachverband Matratzen-Industrie hat keine guten Nachrichten in seinem Bericht zum 2. Quartal 2018. Die Schuld für die schlechten Zahlen lastet der Verband der Stiftung Warentest an, die seit 2015 in ihren Tests ein Matratzenmodell hervorhebt und damit den Markt enorm verändere. Das nicht namentlich genannte Modell dürfte die Bodyguard-Matratze von Bett1 sein.
moebelkultur.de

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.