eBay setzt auf Click & Collect – und testet Same-Day-Delivery.

von Matthias Hell am 20.Oktober 2014 in News

Gemeinsam mit Pilot-Partnern wie der Metro-Group und der TK-Handelskooperation Aetka hat eBay die lokale Abholung von Online-Bestellungen bereits seit einiger Zeit erprobt. Nun wird Click & Collect zur Standardversandoption auf dem deutschen eBay-Marktplatz.

Für die Umsetzung von Pilotprojekten wie den Online-Outlets verschiedener Saturn-Märkte, den eBay-Shops von Metro Cash & Carry-Filialen oder dem dezentralen Shop-Konzept der TK-Kooperation Aetka hatte eBay in der Vergangenheit jeweils noch auf Sonderlösungen gesetzt. Nun ist Click & Collect eine Standardlösung, die allen interessierten eBay-Händlern offensteht. Zum Start bieten Atelco, Gravis, Butlers, Porta und SB Möbel Boss die Filialabholung von eBay-Käufen an, bald sollen u.a. Cyberport, Conrad, ATU und Aurum dazukommen.

ebay_paypal

Wie eBay-Deutschlandchef Stephan Zoll bei der Präsentation des Click & Collect-Konzepts sowie weiterer Neuerungen gegenüber Location Insider erklärte, werde die stationären Abholung von Online-Bestellungen sowohl von den Kunden wie auch von Händlerseite stark nachgefragt. Zoll geht davon aus, dass sich Click & Collect nach dem Start mit einer Handvoll Händlern bei eBay zügig weiterentwickle. Zudem werde das Angebot bald auch gezielt den Endkunden kommuniziert.

Same-Day-Delivery-Pilot mit DHL

Trotz Rückschlägen beim hauseigenen Lieferdienst eBay Now in den USA will eBay zudem mit einem auf den Raum Berlin beschränkten Probelauf auch hierzulande das Thema Same-Day-Delivery testen. Bis 14 Uhr eingehende Bestellungen werden dabei noch am gleichen Tag zwischen 20 und 22 Uhr geliefert. eBay-Chef Stephan Zoll bezeichnete den Same-Day-Delivery-Dienst als Experiment, von dem man sich bis Jahresende wichtige Erkenntnisse über die Akzeptanz auf dem deutschen Markt verspreche.

Nicht zuletzt für die Initiativen in den Bereichen Same-Day-Delivery und Click & Collect ist es hilfreich, dass eBay zudem einige seiner Prozesse vereinfacht. So gab Zoll bekannt, dass der Online-Marktplatz derzeit einen zentralen Warenkorb einführe, die Kaufabwicklung auf wenige Schritte vereinfacht habe, die Möglichkeit des Rechnungskaufs eingeführt habe sowie auch für die Rückgabe von bestellten Waren einen bequemeren Prozess umsetze.

-Anzeige-
Anzeigenbild-Mobilbranche-073D Indoor Maps – Deep Map™ Indoor Karten-Service. Wir erstellen aus CAD Daten von Gebäuden 2D/3D Indoor Karten für mobile Anwendungen. Indoor Routing und Navigation erleichtern die Orientierung in Gebäuden und auf großen Geländen. Unsere Indoor Karten können Sie für iOS und Android Apps nutzen.
Mehr Informationen unter: www.deep-map.com

Weitere Meldungen von locationinsider.de – dem täglichen Newsletter zu Location-based Services: Store Analytics hat ein neues Beacon-Konzept entwickelt, BringBee stellt den Betrieb mit sofortiger Wirkung ein, Waitrose testet ein Jahr lang gekühlte Click&Collect-Schließfächer an Londoner U-Bahnhöfen. >>


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.