ECE, Metro, Apple.

von Christian Bach am 23.Oktober 2014 in Kurzmeldungen

– L-INTERVIEW –

ECE-Geschäftsführerin Joanna Fisher glaubt: „Same-Day-Delivery (SDD) wird eine wesentliche Rolle im Handel der Zukunft einnehmen.“ Der Shopping-Center-Betreiber ECE hat Anfang Oktober in drei seiner Einkaufszentren einen SDD-Service gestartet. Locafox sprach mit Joanna Fisher über die bisherige Resonanz, die Bedeutung von Same-Day-Delivery in der Zukunft und Local Commerce.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-BUSINESS –

Metro, eBay und PayPal starten „The Inspiration Store“: Die drei Unternehmen testen einen neuen Omnichannel-Laden im Bremer Einkaufszentrum Weserpark. Eigenen Angaben zufolge soll der Laden das Einkaufserlebnis der Zukunft zeigen und auf die Dauer von drei Monaten begrenzt sein.
weiterlesen auf locationinsider.de

Apple will in den USA offenbar noch vor Weihnachten sein Bezahlsystem Apple Pay um ein Loyalty-Programm für Ladengeschäfte erweitern. Darauf deuten einige US-Medienerichte hin. Über Apple Pay Rewards sollen Händler in Kombination mit der iBeacon-Technologie Spezialangebote auf das Handy von Kunden und Passanten pushen können.
mobilbranche.de

Toys“R“Us führt Click&Collect-Service ein: Der Spielwarenhändler bietet das Abholen online-bestellter Produkte ab sofort in allen 66 Filialen in Deutschland an. Die Waren sollen bereits zwei Stunden nach der Bestellung bereit stehen.
presseportal.de

Groupon führt in den USA Unternehmensprofile ein: Das US-Unternehmen macht damit vor allem Yelp und Google Konkurrenz. Groupon listet bereits 7 Mio der sogenannten „Pages“ auf. Diese individualisierten Unternehmensseiten enthalten auch Nutzer-Bewertungen, Nachrichten und Angebote.
techcrunch.com

Yelp partnert mit Hipmunk: Die Online-Bewertungsplattform will mithilfe der Reise-Plattform aus San Francisco einen Fuß in den Markt mit Hotelbuchungen bekommen. Yelp-Nutzer können Übernachtungen ab sofort direkt über Hipmunk buchen ohne Yelp dabei verlassen zu müssen.
techcrunch.comlocalsearchinsider.org

Google verbindet Google Mail mit Google Now: „Inbox“ soll die E-Mails und den smarten, persönlichen Assistent des Webriesen zusammenbringen, sodass Nachrichten zum Beispiel je nach Standort des Nutzers angezeigt werden. Google bündelt E-Mails dann automatisch je nach Wichtigkeit und erstellt persönliche Erinnerungen.
theverge.com

Vistar trackt mobile Nutzer: Der Außenwerber kooperiert dafür mit dem Location-Spezialisten Airsage. Vistar will mithilfe von Mobilfunkdaten Nutzerverhalten kartographieren. Vermarkter sollen über die Tracking-Lösung bis zu 110 Mio Kundendaten analysieren können.
streetfightmag.com

– Anzeige –
Gründer werben günstiger: Startups (maximal drei Jahre jung und ohne Konzernanbindung) erhalten bei locationinsider.de ab sofort 50 Prozent Rabatt auf alle Werbeformen. Weitere Infos in den Mediadaten oder direkt bei Florian Treiß: treiss@locationinsider.de

– L-NUMBER –

Nur für 9 Prozent der Online-Kunden sind Click&Collect-Services wirklich interessant, so das Ergebnis der Studie „Black-Box Online-Shopping 2014“ der Wiesbadener Agentur Konzept & Markt. Gerade einmal 13 Prozent der Mode-Kunden kennen dieses Konzept überhaupt. Anders sieht es bei Online-Kunden aus den Bereichen Do-It-Yourself (45 Prozent) und Sport- und Outdoorartikel (44 Prozenz) aus.
konzept-und-markt.com via etailment.de

– L-QUOTE –

„Wir wollen neben den Online-Aktivitäten von Media Markt und Saturn auch im Online-Pure-Play-Markt angreifen.“

Pieter Haas, stellvertretender CEO der Media-Saturn-Holding, sieht dem E-Commerce optimistisch entgegen. Er verspricht sich von Pure-Player wie redcoon große Wachstumschancen, aber auch von neuen Online-Konzepte und Akquisitionen.
presseportal.de

– L-TRENDS –

PayPal lässt sich von Apple Pay abhängen, glaubt t3n-Redakteur Jochen G. Fuchs. Die Vorschusslorbeeren für Apple Pay könnten am Ende berechtigt sein und PayPal in die Bredouille bringen, so Fuchs. PayPal sollte deshalb innovativer und aggressiver vorgehen und bestenfalls ein Bezahlkonzept entwickeln, das Kassenschlangen überflüssig macht.
t3n.de

Bewertungsportale müssen keine Profile löschen: Warum, erklärt Dr. Martin Gerecke, Rechtsanwalt bei der Wirtschaftskanzlei CMS Hasche Sigle, ausführlich. Kurz und knapp: Laut dem Bundesgerichtshof überwiegt das öffentliche Informationsinteresse das informationelle Selbstbestimmungsrecht des Bewerteten.
gruenderszene.de

Online-Sortimente müssen sich deutlich von den stationären unterscheiden, fordert Beate Hölters, Principal bei Inverto. Die Kölner Unternehmensberatung hat der IUBH School of Business & Management eine Studie durchgeführt, die besagt, dass sich die Kaufintentionen von stationären und Online-Kunden dafür zu sehr unterscheiden.
textilwirtschaft.de

Lokale Veranstaltungen können neue Kunden im Rahmen einer Werbekampagne anziehen, rät Amy Hatch, Redakteurin bei  The Future of Commerce. Händler sollten aber auch soziale Medien und mobile Geräte in ihren Omnichannel-Mix einfließen lassen.
the-future-of-commerce.com

Beacons können Händlern im Weihnachtsgeschäft helfen, glaubt Anna Bager, Vice President beim Interactive Advertising Bureau (IAB). Dabei sollte Datenschutz aber an erster Stelle stehen. Aktuelle Skandale – wenn auch abseits von Beacons – verunsichern Kunden nur, so Bager.
clickz.com

– L-FUN –

Zeit ist stehengeblieben: Das könnten zumindest Google-Nutzer von Marienberg denken. Die Stadt im Erzgebirge sieht bei dem Kartendienst des Webriesen noch so aus wie im Jahr 2007. Dem Tourismus dürfte das nicht schaden, immerhin wirbt die Region auch sonst mit Tradition.
freiepresse.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.