Foursquare adé: Instagram will Fotos künftig mit Facebook Places taggen.

von Christian Bach am 26.März 2014 in News

InstagramStandortbestimmung: Der Foto-Dienst Instagram testet offenbar derzeit die Integration von Facebook Places, berichtet das Business-Magazin „Fast Company“. Bisher hat Instagram mit seinen 200 Mio Nutzern den Location-based Service (LBS) Foursquare genutzt, um Fotos mit einem Standort zu taggen. Das soziale Netzwerk von Mark Zuckerberg hatte Instagram vor zwei Jahren für rund 1 Mrd Dollar übernommen. Facebook Places wurde bereits 2010 mit dem Ziel gestartet unabhängig von anderen Karten- und Lokalisierungsdiensten zu sein. Genau diese Funktion will Facebook nun bei Instagram nutzen. Auch lokale Händler könnten davon profitieren, wenn Kunden Bilder über Instagram hochladen und diese direkt mit den Standortdaten ihres Geschäfts mit Facebook Places verbunden werden. Instagram-Nutzer sollen nach dem LBS-Wechsel auch weiterhin ihre Fotos über Checkins bei Foursquare teilen dürfen, so ein Instagram-Sprecher. Trotzdem dürfte Foursquare dadurch Nutzer verlieren, denn Instagram dürfte einen nicht unerheblichen Teil des Foursquare-Traffics ausgemacht haben.
fastcompany.commarketingland.comcnet.com

– Anzeige –
Banner M-Days 2014_Mobilbrance_300-150Die Mobile-Branche trifft sich in Frankfurt: Am 13. und 14. Mai 2014 auf der M-Days ‒ der Fachmesse mit Vortragsforen für das Mobile Business. Die Veranstaltung für mobile Kommunikations-, Vertriebs- und Consultinglösungen ist der größte Event rund um das mobile Internet mit dem Fokus auf den europäischen Markt.
Seien Sie dabei: www.m-days.de

Weitere Meldungen von locationinsider.de – dem täglichen Newsletter zu Location-based Services: Newstral-Geschäftsführer Wieland Lindenthal im Location Insider-Interview, Lieferando soll für 50 Mio Euro von Takeaway.com übernommen worden sein, CineApp gelauncht.>>


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.