Google, eBay, Expert.

von Christian Bach am 12.Februar 2015 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Google testet den mysteriösen Bezahldienst Plaso. Dieser soll sich von Google Wallet unterscheiden und zur kontaktlosen Bezahlung an der Kasse gedacht sein. Der Webriese testet den Bezahldienst in den USA bei den Restaurantketten Papa Johns und Panera Bread. Die Funktionsweise erinnert etwas an die mittlerweile eingestampfte Square Wallet.
mobilbranche.de

eBay wird PayPal zum Abschied 5 Mrd Dollar Bargeld hinterlassen, sagt eBays Finanzchef Bob Swan. Der Bezahldienst wird das Geld nach der Spaltung vom Mutterunternehmen im 3. Quartal benötigen. eBay hat 2014 einen Gewinn von 46 Mio Dollar erwirtschaftet.
wsj.com

eBay Deutschland wächst langsamer. Der Online-Marktplatz hat 2014 in Deutschland einen Umsatz von 1,86 Mrd Euro erwirtschaftet, 9,2 Prozent mehr als im Vorjahr. 2013 lag das Wachstum bei 13 Prozent (1,7 Mrd Euro). Die Zahlen enthalten auch die Umsätze von PayPal Deutschland, Brands4friends und Mobile.de.
textilwirtschaft.de

Expert will 2015 weitere Flächenmärkte eröffnen. Die Verbundgruppe hat den Umsatz in den ersten neun Monaten des zum 31. März endenden Geschäftsjahres 2014/15 um 6,6 Prozent gesteigert – genaue Angaben Fehlanzeige. Inzwischen nehmen mehr als 80 Prozent der Expert-Gesellschafter an der Internet-Lösung teil, sagt Verbundgruppen-Chef Volker Müller.
channelpartner.delocationinsider.de (Hintergrund)

Reserve sammelt 15 Mio Dollar ein. Nutzer der App können sich in San Francisco, New York, Los Angeles und Boston freie Tische in Restaurants suchen lassen. Eine ungefähre Wunschzeit genügt, um eine Kartenübersicht mit freien Plätzen zu erhalten. CEO Greg Hong will mit dem Kapital neben den Luxus-Locations weitere Restaurants abdecken.
techcrunch.com

Urban Engines hat einen smarten Offline-Kartendienst entwickelt. Die neue App des US-Startups basiert u.a. auf Augmented Reality, indem der Nutzer die Umgebung und Richtungen durch das Smartphone sieht. Die Offline-Navigation funktioniert aber bisher nur in zehn US-Städten, darunter New York, Boston und Chicago.
techcrunch.comnytimes.com

– L-NUMBER –

25 Prozent des Marketing-Budgets flossen 2014 bei lokalen Händlern in Online- und Mobile-Marketing, zeigen neue Analysen der globalen Studie „SMB Internet Marketing Survey“ des Local-SEO-Spezialisten BrightLocal. Die Handelsbranche soll ihre Online-Ausgaben dafür in diesem Jahr besonders steigern.
searchengineland.com

– L-QUOTE –

„Alibaba ist ein Klon von uns.“

Rakuten-Deutschlandchef Christian Macht sieht den chinesischen E-Commerce-Riesen als Kopie des eigenen Marktplatzes.
etailment.de

– L-TRENDS –

Facebooks Beacon-Pilotprojekt könnte den Weg für andere Anbieter freimachen und so den Wettbewerb anfachen. Das soziale Netzwerk testet seit diesem Januar die Funktion „Place Tips“, über die Nutzer sich einchecken, Bewertungen abgeben und erhalten können – u.a. auch über Beacons.
mobilemarketer.comlocationinsider.de (Hintergrund)

Verfügbarkeitsabfrage von Produkten: Damit befasst sich der Report „Managing Inventory in an Omnichannel World“ von Multichannel Merchant. Die Echtzeit-Anzeige von Verfügbarkeiten ist zwar nicht einfach, dennoch wird sie inzwischen von vielen Kunden verlangt.
multichannelmerchant.com

Mobile Payment ist für 60,4 Prozent der US-Kleinunternehmer interessant, so eine „Rocket Lawyer“-Studie. 17 Prozent der Befragten waren unsicher, ob sie Apply Pay, Google Wallet oder Square einsetzen würden. 70 Prozent der lokalen Unternehmer glauben, dass Mobile Payment das Bezahlen für viele Kunden leichter macht.
emarketer.com

Apple Pay hat selbst die Erwartungen von Konzernchef Tim Cook übertroffen. Die Nutzer haben den Bezahldienst schneller angenommen, als er erwartet hat. Eine konkrete Anzahl an Transaktionen will Cook trotzdem nicht verraten.
seekingalpha.com via pymnts.com

Kundenservice sollte für Händler an erster Stelle stehen. Street Fight hat fünf entsprechende Tools gesammelt, die auch lokale Händler verwenden können. Über die Bildschirmlösung Vee24 können sich Kunden z.B. im Laden beraten lassen. Der Videoassistent kann helfen, wenn kein Mitarbeiter vor Ort Zeit hat.
streetfightmag.com

– L-QUOTE –

„Wir leben im Lieferservice-Zeitalter.“

Laut Stefan Michaelis von dem Wäsche-Abholservice Jonny Fresh haben sich die Menschen mittlerweile daran gewöhnt, ihr Lunchpaket oder eine Putzfrau online zu bestellen.
gruenderszene.de

– L-KLICKTIPP –

Location-based Studien: Location Insider hält Sie auch über wissenschaftliche Publikationen auf dem Laufenden – wie immer aktuell. Unser Studienführer mit mehr als 200 Studien zu Location-based Services und der Verknüpfung von Online- und Offline-Handel bietet viel Lesestoff mit handfesten Fakten und Zahlen.
locationinsider.de

– L-FUN –

Deutsche Bahn wehrt sich gegen Automatenknacker: Zukünftig soll jeder zweite Fahrkartenautomaten Farbpatronen enthalten. Diese explodieren bei dem Versuch, die Geldkassette herauszubrechen. Dem Konzern geht es eigenen Angaben zufolge nicht nur um das Geld. Ist doch klar: Die Bahn macht sich wahrscheinlich einfach einen bunten Spaß.
zeit.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.