Google plant handfreies Mobile Payment, Target kooperiert mit Shazam, Rewe will Online-Geschäft ausbauen.

von Christian Bach am 01.Juni 2015 in Kurzmeldungen

– TOP 10 –

Top 10 im Mai 2015: Der am häufigsten gelesene Artikel im Mai war der Beitrag über Favendo. Das Bamberger Unternehmen hat ein deutsches Einkaufszentrum mit Beacons ausgestattet. Auf Platz 2 und 3 folgen „Überlebensstrategien für den stationären Handel“ und ein Artikel über das lokale Einkaufsportal Simply-Local.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-BUSINESS –

Google plant mobiles Zahlen ohne Hände. Der Webriese will dafür noch dieses Jahr die neue App „Hands Free“ testen. Nutzer sollen damit Produkte bezahlen können, ohne ihr Smartphone oder ein Kassenterminal zu berühren. Zur Bezahlung soll es genügen, den Namen an der Kasse anzusagen.
google.commashable.comwsj.comlocationinsider.de (Hintergrund)

Target kooperiert mit Shazam: Der US-Einzelhändler lässt Nutzer der eigentlich als Musikerkennungsdienst gestarteten App nun auch Produkte direkt aus eigenen Print- und TV-Werbeanzeigen kaufen. Shazam kann seit vergangener Woche auch Bilder erkennen. Shazam will mit der neuen Funktion neue Erlösquellen anzapfen und sieht vor allem im Handel großes Potenzial.
mobilecommercedaily.commobilbranche.de (Hintergrund)

Rewe will Onlinegeschäft weiter ausbauen: Die Supermarktkette plant einen Online-Shop für Kosmetik. Rewe hat bereits Webshops für Wein und Tierbedarf. Das Kölner Unternehmen liefert inzwischen Lebensmittel in 70 Städten. „Wir müssen dabei sein, sonst nehmen uns andere das Geschäft ab“, sagt Konzernchef Alain Caparros mit Blick auf Amazon Fresh.
wiwo.de

Migros macht Click & Collect shopübergreifend möglich: Das Schweizer Handelsunternehmen lässt Kunden seiner Online-Shops Digitec, ExLibris und LeShop online-bestellte Produkte an 25 Stationen abholen. Daunter sind Migros-Supermärkte, Migrolino- und ExLibris-Filialen. Bei Digitec holen ein Drittel der Kunden die Online-Bestellungen in einer Filiale ab.
20min.ch via carpathia.ch

Trustpilot sammelt 73,5 Mio Dollar ein. Das Unternehmen aus Kopenhagen will mithilfe des frischen Kapitals seinen Bewertungsdienst für Online-Shops weltweit ausweiten, so CEO Peter Holten Mühlmann.
trustpilot.comwsj.comventurebeat.com

nextSalesroom vermietet freie Flächen per Knopfdruck: Das Wiener Startup hat eine Buchungsplattform entwickelt, damit Händler sich einen Popup-Stores online buchen können – z.B. in Berlin und Hamburg. Vermieter können ihre freien Flächen bei nextSalesroom wiederum anbieten.
presseportal.de

Path macht seinen Messaging-Dienst Places zur Kommunikation zwischen Unternehmen und Nutzern dicht. Der Dienst war von dem Verkauf der eigenen Messaging-App an den südkoreanischen Betreiber der Chat-App Kakaotalk ausgeschlossen.
path.comtechcrunch.comhandelsblatt.com

– Anzeige –
Avatar Location Insider Sie wechseln den Job? Dann teilen Sie uns bitte Ihre neue E-Mail-Adresse an abo@locationinsider.de mit, um die wichtigsten Themen und Trends zu Location-based Services und Local Commerce auch in Zukunft zu erhalten. Oder Sie abonnieren unseren kostenlosen Newsletter selbst unter locationinsider.de/newsletter.

– L-NUMBER –

Um 1 Prozent hat sich der Einzelhandelsumsatz im April im Vergleich zum Vorjahresmonat erhöht, berichtet das Statistische Bundesamt. Im Vergleich zum März war der Umsatz im April sogar um 1,7 Prozent höher.
destatis.dehandelsblatt.com

– L-QUOTE –

„Die größte Währung für den Handel ist Vertrauen.“

Werner Wutscher vom Wagniskapital-Unternehmen New Venture Scouting zum Thema Digital Commerce.
etailment.at

– L-TRENDS –

Click & Collect-Nachfrage hat sich im vergangenen Jahr verdoppelt, so eine Studie des Paketdienstes CollectPlus. Das britische Unternehmen arbeitet mit Händlern – wie John Lewis, Marks & Spencer und Asos – zusammen, die ein Netzwerk von 5.800 lokalen Geschäften bilden.
internetretailing.netlocationinsider.de (Hintergrund)

Wearables als Shopping-Buddies: Dieses Bild zeichnet eine eMarketer-Studie. Demnach wollen sich 30 Prozent der US-Smartphonebesitzer in den komenden 12 Monaten ein Wearable kaufen – oder besitzen bereits eines. Rund die Hälfte davon erhofft sich davon Zeitersparnisse beim Einkaufen.
emarketer.com

Social Media: Kleine und mittlere Firmen (KMU) in den USA wollen ihre Kanäle in den sozialen Medien selbst managen, so ein Ergebnis einer Studie des Marketing-Unternehmens Constant Contact. 30 Prozent der KMUs machen sich Sorgen, dass sie nicht mit technologischen Entwicklungen mithalten können.
constantcontact.comstreetfightmag.com

– L-QUOTE –

„Die Ladengeschäfte der Zukunft sind digital und bieten Kunden und Personal einen Mehrwert. Wer heute als Einzelhändler keine Webseite hat und nicht im World Wide Web präsent ist, der handelt fahrlässig.“

Laut Steffen Ball von der Agantur Ballcom Digital Public Relations sollte jeder Händler online vertreten sein.
osthessen-news.de

– L-VIDEO –

Shopping-Zukunft: Bespoke ist eine Mischung aus Coworking-Space und Shopping-Center. Techcrunch war zur Eröffnung in San Francisco dabei und hat den Besuch in einem kurzen Video festgehalten.
techcrunch.com, bespokesf.co

– L-KLICKTIPP –

Handel im Wandel: Locafox zeigt in einem Blogbeitrag, wie sich die Shopping-Welt durch die Digitalisierung in den vergangenen Jahre verändert hat. Denn während der E-Commerce boomt, stehen heutzutage immer mehr stationäre Händler vor dem Aus.
locafox.de

– L-FUN –

Voll gender: Das „manager magazin“ hat herausgefunden, dass Frauen meist mehr für gleiche Produkte wie Männer zahlen. So kostet eine Männer-Faltencreme 9 Euro, das in seinen Bestandteilen identische Produkt für Damen jedoch 23 Euro. Mehr skurrile Beispiele – zum Lachen und Weinen – liefert der Bericht.
manager-magazin.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.