Harrods lässt es beim Umbau ordentlich krachen, Rakuten zuversichtlich für Marktplätze, die neuen Teilnehmer des Retailtech Hub.

von Andre Schreiber am 03.August 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Harrods: Das weltberühmte Kaufhaus nutzt bei seinem Umbau edle Materialien und individuelle Anfertigungen für den Ladenbau. Die Abteilungen „Fine Wines & Spirits“ und „Roastery & Bake Hall“ sind prachtvolle Meisterstücke. Hinter dem Umbau steht der österreichische Shopfitting-Spezialist Umdasch. Natascha Mörs hat eine Bilderstrecke zusammengestellt.
ixtenso.com

Marktplätze: Nach dem Ende von Dawanda und Allyouneed sieht es nach einer Konsolidierung der Online-Marktplätze in Deutschland aus. Rakuten bleibt indes optimistisch und verweist auf eine wachsende Kundentreue.
neuhandeln.de

Retailtech: Der Retailtech Hub von Media-Saturn geht in die dritte Runde. 11 Startups konnten die Jury überzeugen. Neu dabei sind diesmal die Themen Blockchain, Voice Commerce und Location Based Marketing. Außerdem konnte Media-Saturn als neue Partner neben der Schwarz Gruppe (Lidl und Kaufland) die Aachener Grundvermögen sowie die s.Oliver Group gewinnen.
channelpartner.de

Kleinstflächen: Nordstrom macht es, Ikea hat es auch angekündigt und in Deutschland experimentieren die Discounter damit – was ist dran an dem Trend, kleinere und Kleinstflächen zu eröffnen? Drückt sich hier die Krise des stationären Handels aus? Strategieexperte Steve Dennis sieht darin einen ausgeklügelten Plan und erklärt, was andere Händler davon lernen können.
linkedin.com

Starbucks und Alibaba wollen den Markt für Kaffee in China kräftig umgestalten. Ziel der gemeinsamen Kooperation ist es, die Kunden enger in das eigene Ökosystem einzubinden. Als Mittel dazu dienen Big Data, KI und smarte Services wie die Belieferung nach Hause.
venturebeat.com

– Anzeige –

Mehr Mobile App Usability: Meistere die Herausforderung! Im mobilbranche.de-Workshop am 8. und 9. Oktober in Berlin zeigt die renommierte App-Designerin Melinda Albert, wie Unternehmen ihre Apps mittels gelungerer Usability von der Masse abheben, Herausforderungen meistern und Nutzern so eine hervorragende User-Experience ermöglichen können.
Jetzt informieren & anmelden!

– MITGEZÄHLT –

60: Auf so viele Filialen will im kommenden Jahr die Buchhandlung Osiander kommen. Das gab das Unternehmen anlässlich der Übernahme zweier Standorte bekannt. Derzeit unterhält die Firma bereits 51 Buchhandlungen und will in Süddeutschland stationär als Marke klar die Nummer eins werden.
boersenblatt.net

– DA WAR NOCH WAS –

„Einige Sparkassen-Bankvorstände sagen, dass jede zweite Girocard noch nie ein POS-Terminal gesehen hat.“

Niklaus Santschi ist ab 2019 der neue Geschäftsführer der Payone – dem Zusammenschluss der Sparkassen-eigenen BS Payone mit der Ingenico Payment Services. Im Interview verrät er, was das Unternehmen plant und beurteilt den Markt für Zahlungsdienstleister in Deutschland.
it-finanzmagazin.de

– HINGEHEN –

Events der nächsten 14 Tage: Nordstil – Regionale Ordertage Hamburg (11.8. – 13.8., Hamburg)
locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.