IFH Köln und Knauber Freizeit eröffnen Innovation Store in Pulheim.

von Fritz Ramisch am 25.September 2014 in News

Innovation Store in Pulheim eröffnetDie Knauber Freizeit GmbH und das IFH Köln haben gestern mit 14 Netzwerkpartnern den „Innovation Store“ in Pulheim eröffnet. Dieser soll u.a. mit smarten Einkaufswagen und digitalen Services am Kassensystem mögliche Modelle für die Zukunft des Handels präsentieren. Auf sogenannten Testinseln bietet der Store Besuchern die Möglichkeit Produkte auf eine neue Art und Weise zu erleben – fast immer unter Zuhilfenahme moderner Technologien. Diese Lösungen wurden in Zusammenarbeit mit Handel, Herstellern und Wissenschaft entwickelt und können auf der Erlebnisfläche und den sogenannten Innovation Points ausprobiert werden. So können in Pulheim etwa Tapeten mobil bestellt, an einem 3D-Drucker Kunstwerke, Ersatzteile oder Modelle ausgedruckt oder Smart-Home-Lösungen für Heimwerker bestaunt werden. Der Farbenhersteller Alpina hat z.B. seinen 3D Colour Designer vorgestellt. Das Holodecks zeigt die Wirkung von Wandfarben in einem 360-Grad Umfeld. Bei aller Spielerei soll eines nicht in Vergessenheit geraten – der Kunde. Der kann überall Feedback zu den einzelnen Lösungen geben. Das soll ausgewertet und so der Innovation Store nach den Wünschen der Kunden ausgebaut werden. „Mit dem Innovation Store schaffen wir eine kanalübergreifende Experimentierfläche für innovative Geschäftsmodelle. Dabei setzen wir vor allem darauf, die Kunden in den Mittelpunkt zu rücken und den Kunden von morgen völlig neu zu denken“, so Dr. Nektarios Bakakis, Geschäftsführer der Knauber Freizeit GmbH.
gabot.de, innovationstore.de


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.