Ikea probiert es mal mit einem Pop-up-Hotel.

von Stephan Lamprecht am 13.September 2019 in News

In Taiwan hat sich Ikea etwas Besonderes für die Inhaber der Family Card ausgedacht. Sie können in einem Popup-Hotel übernachten, das die Gäste natürlich von den Vorzügen der Ikea-Produkte überzeugen soll.

Ganz neu ist die Idee nicht, den Kunden sozusagen in der Ware wohnen zu lassen. So betreiben Koe und Muji bereits Hotels, deren Einrichtung aus den Produkten der Marken bestehen. Der Ansatz von Ikea ist indes unter mehreren Gesichtspunkten ein anderer.

  1. Das Hotel beherbergt Gäste nur in der Zeit zwischen dem 25. September und dem 30. November, ist also eine temporäre Installation.
  2. Übernachten können dort nur Besitzer einer „Family Card“, also Kunden, die bereits Mitglied im Kundenbindungsprogramm von Ikea sind.
  3. Wer dort übernachten möchte, muss sich aktiv bewerben. Ikea wählt die Gäste aus den Bewerbungen aus.
  4. Die Übernachtung ist kostenlos. Zur Sicherung der Buchung müssen zwar 500 Taiwan-Dollar per Kreditkarte als Sicherheit gestellt werden, die Summe wird aber wieder erstattet.

Die Räume sollen jeweils eine konkrete Lebenssituation spiegeln.

Besonders ist auch die Raumgestaltung. Denn die zur Verfügung stehenden Zimmer setzen die Ikea-Produkte mit einer Lebenssituation in Verbindung. So gibt es Zimmer für männliche und weibliche Singles, Frischverheiratete, gleichgeschlechtliche Paare, junge Eltern, Familien, Besitzer von Haustieren und notorische Sammler, die Platz brauchen.

Die Kunden können so also etwas länger als in einem klassischen Ikea-Möbelhaus erleben, wie die Produkte zur eigenen Situation passen. Und ein funktionierender PR-Gag ist der Ansatz natürlich auch.

-Anzeige –

Bonial sagt DANKE an alle dmexco-Besucher!
Danke, dass Sie sich auf der dmexco Zeit für persönliche Gespräche mit uns genommen haben! Wir freuen uns sehr über die vielen Besuche und hoffen, die Messe war für Sie genauso informativ und spannend wie für uns als Aussteller. Falls Sie unseren Messeauftritt verpasst haben, können Sie hier gern einen Überblick über die neuen Produkte und Dienstleistungen von Deutschlands führendem Drive-to-Store Marketing Partner anfordern. Treten Sie mit uns in Kontakt und erfahren Sie mehr über personalisierte Angebote für Ihr Unternehmen.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.