Infografik: Beacon-Technologie für Dummies.

von Christian Bach am 06.Oktober 2014 in Trends & Analysen

Der Socken-Deal: Das polnische Tech-Startup Kontakt.io hat eine eigene Beacon-Plattform entwickelt. Nun will das in Krakau ansässige Unternehmen die Bluetooth-Low-Energy-Technik vermarkten und versucht sich an einer Infografik-Serie. Location Insider stellt die erste Grafik mit dem Titel „What are Beacons and What Do They Do?“ vor. „Ein Beacon ist ein kleines, kabelloses Gerät, das ständig Radiowellen übermittelt“, lautet die simple Einleitung. Das Signal wird wird von Geräten in der Nähe über Bluetooth Smart, was wir sonst Bluetooth Low Energy (BLE) nennen, erkannt. Laut Kontakt.io wird daraufhin die ID-Nummer übermittelt und an den Cloud Server gesendet. Dieser Server überprüft die hinterlegte Aktion für die Nummer und antwortet darauf. Als Beispiel führt das polnische Startup einen Besuch in einem stationären Geschäft an. Der Kunden steht vor dem Regal mit den Socken und empfängt entsprechend auch ein Angebot auf seinem Smartphone. Letztlich bekommt der Kunde was er sucht, wenn er es sucht, so das positive Fazit. Was jedoch passiert, wenn er dort nur auf seine Begleitung gewartet hat und die App nun wegen einer nervigen Nachricht löscht, wird nicht gezeigt.

Infographic - What are Beacons and What Do They Do 630

kontakt.io

Weitere spannende Infografiken zu den Themen Location-based Services und Local Commerce:


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.