Infografik: Die Omni-Channel-Erwartungslücke.

von Christian Bach am 21.März 2014 in Trends & Analysen

Wunsch vs. Wirklichkeit: Beim Omni-Channel klaffen Realität im Handel und die Erwartung der Kunden weit auseinander. So ist die Filialverfügbarkeit für annährend drei Viertel der Kunden kaufentscheidend. Aber nur rund ein Drittel der Händler liefert diese Informationen tatsächlich. Bietet die Website des Geschäfts keine Angaben zur Produktverfügbarkeit, entscheiden sich 39 Prozent der Kunden wahrscheinlich oder sehr wahrscheinlich gegen einen Filialbesuch. Diese Zahlen stammen aus der Infografik der aktuellen Forrester-Studie im Auftrag vom Consulting-Unternehmen Accenture und dem E-Commerce-Dienstleister Hybris. Im Rahmen dieser Untersuchung wurden 1.503 Omni-Channel-Shopper und 256 Handels- und Fertigungsunternehmen in den USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland befragt.

Omnichannel-EL

rp-press.com

Weitere spannende Infografiken zu den Themen Location-based Services und Local Commerce:


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.