Infografik: Location-based Services (LBS) avancieren zu mobilen Helfern in jeder Situation.

von Christian Bach am 28.Februar 2014 in Trends & Analysen

LBS-Helferlein: Fast die Hälfte der Smartphone-Besitzer sucht nach stationären Geschäften in ihrer Nähe. Dabei dominieren Männer mit 50 Prozent vor Frauen mit 41 Prozent. Geht es um günstige Angebote in der direkten Umgebung, sind iPhone-Besitzer anteilsmäßig vorneweg (34 Prozent) – noch vor Android-Nutzern mit 25 Prozent. Auch Checkins und Empfehlungsdienste fallen in die LBS-Kategorie. Rund 40 Prozent der Smartphone-Besitzer nutzen diese Services zum Einloggen an ihrem Standort und der Bewertung dieser Location. Diese Zahlen rund um Location-based Services stammen aus den Ergebnissen der 36. WWW-Benutzer-Analyse W3B des Marktforschungsinstituts Fittkau & Maaß. An der Befragung nahmen 1.140 Smartphone-Nutzer teil. Apprupt hat die Ergebnisse exklusiv ausgewertet und die wichtigsten LBS-Fakten in folgender Infografik anschaulich zusammengefasst.

Infografik_Location_Based_Services_apprupt

apprupt.com

Weitere spannende Infografiken zum Thema Location-based Services.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.