John Lewis will mit Beacons die Wartezeiten für Kunden reduzieren.

von Christian Bach am 27.März 2015 in News

John Lewis Click Collect Beacon

Click & Collect: Das Abholen von Online-Bestellungen ist in der Handelsbranche nichts Neues mehr. Man kann diesen Service aber auch mit der Beacon-Technologie verknüpfen, wie es John Lewis derzeit testet. Die britische Kaufhauskette nutzt die Bluetooth-Funksender, um die Wartezeit bei „Click & Collect“-Abholungen zu reduzieren, berichtet „The Guardian„. Die entsprechende App des Location-Spezialisten Localz trackt die Kunden dafür rund um und in den eigenen Filialen. Mitarbeiter werden automatisch benachrichtigt, wenn sich ein Kunde nähert, der Produkte online bestellt hat. Eine ähnliche Lösung hat Localz bereits im Februar für die australische Supermarktkette Woolworths umgesetzt, wie Location Insider berichtete.

Nutzer der „John Lewis“-App können sich auch anhand ihrer Einkaufsliste durch die Filiale navigieren lassen. Aber das Unternehmen legt wohl mehr Wert auf die „Click & Collect“-Funktion: Eigenen Angaben zufolge wurden vergangenes Jahr 54 Prozent der Online-Bestellungen im Geschäft abgeholt. Die Zahl der „Click & Collect“-Bestellungen lag damit erstmals höher als die Zahl direkter Lieferungen. Die britische Kaufhauskette und der britische Paketdienst CollectPlus haben diesen Abholservice im August 2014 auf ganz Großbritannien ausgeweitet, berichtete Location Insider damals.

IMG_0882Ähnliche Denkansätze wie bei John Lewis gibt es übrigens auch in Deutschland. SportScheck will die Beacon-Technologie ebenfalls in den eigenen Filialen nutzen: „Unsere Vision geht über Gutscheine hinaus. Wir haben auch iPads auf der Fläche. Kunden sollen direkt am Eingang erkannt werden. Der Skiservice im dritten Stock wird dann direkt informiert, dass ein Kunde zum Beispiel zum Skiwachsing kommt. Dieser Mitarbeiter erhält eine Push-Nachricht aufs Tablet“, erklärte Christian Seidel vom dem Sportartikel-Händler gestern auf dem 13. Mobilistentalk von mobilbranche.de und Location Insider.
theguardian.com

– Anzeige –
Newsletter_Location_Insider_für Variante 1Jobs effektiv besetzen – mit den neuen Apps von meinestadt.de!
Mit den Apps von meinestadt.de werden Ihre Stellen und Ausbildungsstellen immer gefunden – egal ob im Café oder in der Bahn. Sprechen Sie potenzielle Bewerber dort an, wo sie suchen!
Hier gibt es mehr Infos!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.