Kaufverhalten in Europa: Konsumenten verbringen immer weniger Zeit im Laden.

von Christian Bach am 22.April 2015 in News, Trends & Analysen

Europa Konsumbarometer 2015 - Commerz Finanz

E-Commerce nimmt zu: Dies gilt nicht nur für Deutschland, sondern für ganz Europa. Das Kaufverhalten verändert sich dadurch logischerweise, wie das „Europa Konsumbarometer 2015“ von Commerz Finanz zeigt. Demnach greifen 73 Prozent der europäischen Kunden beim Kauf stärker auf das Internet und mobile Technologien als vor fünf Jahren zurück. Laut der Studie benötigen die europäischen Kunden heute mehr Zeit für ihren Einkauf als vor fünf Jahren. Die Forscher führen das auch auf die Verbreitung des Internets zurück. Laut der Studie sind die Europäer gut mit digitalen Technologien ausgestattet: 64 Prozent der Befragten besitzen zum Beispiel ein Smartphone und 66 Prozent einen eigenen PC. Im Gegensatz zum Online-Handel nimmt die verbrachte Zeit im stationären Handel allerdings ab. „Sowohl online als auch im Geschäft besteht die Bereitschaft, sich vor einem Kauf umzusehen. Nur 13 Prozent der Konsumenten im Internet und 19 Prozent der Kunden im Geschäft versuchen, ihre Käufe möglichst schnell zu erledigen“, heißt es in der Studie. Das Internet hat demnach einen immer größeren Einfluss auf den Handel und den Konsum, wie auch Prof. Dr. Susanne Wigger-Spintig von der Hochschule für angewandte Wissenschaften München bestätigt: „Der stationäre Handel wird in Zukunft auf interaktive Konzepte zurückgreifen müssen, um den Gewohnheiten der Konsumenten zu entsprechen. Insbesondere in beratungsintensiven Sparten führt dies zu einer verstärkten Integration von technologischem Equipment und speziell geschultem Verkaufspersonal. Nur wenn Offline- und Online-Handel zusammenwachsen, werden moderne Konsumbedürfnisse befriedigt.“

Die folgende Grafik zeigt einige weitere Ergebnisse des „Europa Konsumbarometer 2015“:

150415_Infografik_Elektro_NEUZ
europa-konsumbarometer.com, presseportal.de


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.