Ksubaka setzt auf Gamification im Handel.

von Andre Schreiber am 16.Mai 2018 in News

Ksubaka setzt auf den Spieltrieb im Menschen und bietet Spiele an interaktiven Terminas direkt am POS (Quelle: Ksubaka).

Der Appell an den Spieltrieb im Menschen kann das Engagement mit einer Marke oder einem Händler deutlich erhöhen. Diese Überzeugung steckt hinter der Geschäftsidee des in Singapur gegründeten Unternehmen Ksubaka. Es bietet eine Lösung aus vernetzten interaktiven Bildschirmen, auf denen Händler und Marken nicht nur werben können.

Die Geräte sollen Hemmschwellen abbauen und zeichnen sich durch besonders einfache Bedienung aus (Quelle: Ksubaka).

Die über 4G und Wifi vernetzten Terminals sind Teil einer Installation beim Händler vor Ort. Darauf läuft dann aber nicht nur Werbung. Mit ihren Spielen laden die Geräte die Kunden dazu ein, sich intensiver mit den Produkten und Marken zu beschäftigen. Die Terminals tragen eine deutlich sichtbare Aufforderung zum Spielen. Das baut Hemmschwellen bei Kunden ab, die solcher Technik eher skeptisch gegenüber stehen.

Natürlich geht es nicht ausschließlich um den Zeitvertreib und die emotionale Bindung. Im Hintergrund werden nicht nur die eingestreuten Fragen zur Marktforschung oder Bewertungen zu Produkten ausgewertet. Im Falle von Gewinnspielen landen die Kundendaten in einer zentralen Datenbank. Nach Zahlen des Unternehmens beträgt die durchschnittliche Verweildauer vor den Screens etwas 60 Sekunden. 10 Millionen dieser Sessions generiert Ksubaka derzeit pro Monat.

Zu den ersten Händlern, die das System erfolgreich eingesetzt haben, gehörte die Kette FairPrice in Singapur, wo in 280 Geschäften diese „Play Points“ aufgesetzt wurden. 9.000 davon setzen Vanguard, 7-Eleven und CRV derzeit in China ein. Und auch der britische Handel beginnt, sich für das Thema zu interessieren. Mit Barilla, Coca Cola, Colgate, Dove, Heineken, L’Oreal, Milka, Nescafe und Oreo hat Ksubaka bereits mit bekannten Marken zusammengearbeitet.

– Anzeige –

Braucht Ihre E-Commerce Innovation einen Turboboost? Tauschen Sie gemeinsam mit uns Erfahrungswerte aus.
Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von agiler Markteinführung und Positionierung Ihrer Produktinnovation, optimaler Time-to-Market Strategie und konkreten Best-Practice Lösungen.
Jetzt kostenlos registrieren!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.