Kumkju bietet dem Handel Videoberatung am POS.

von Andre Schreiber am 10.Oktober 2018 in News

Das Startup Kumkju bietet dem Handel ein Komplettpaket für die Videoberatung direkt am POS.

Da steht der Kunde direkt am Regal und wünscht sich eine eingehende Beratung zu einem Produkt, aber die Experten sind gerade alle im Gespräch? Das ist nur einer der denkbaren Anwendungsfälle für die Lösung des Startups Kumkju.

Das Berliner Unternehmen Kumkju wurde im Jahr 2016 gegründet und bietet dem Handel eine vielseitig einsetzbare Lösung für die Videoberatung der Kunden an. Ein personeller Engpass vor Ort ist hier nur ein mögliches Einsatzszenario. Genauso gut kann das System auch in einem Kiosk-System zum Einsatz kommen, um so etwa außerhalb der Ladenöffnungszeiten mit den Kunden zu kommunizieren.

Der Produktname „face:connect POS“ beschreibt bereits ganz gut, was das System leistet. Direkt am Regal informiert sich der Kunde über ein Display über die angebotenen Produkte. Taucht eine Frage auf, oder wünscht er eine eingehendere Beratung, initiiert er einen Video-Chat mit einem Berater. Speziell geschulte Verkäufer erläutern dann Features, Details und Nutzen der beworbenen Produkte, oder schlagen Alternativen vor.

Das System funktioniert über die Cloud und folgt dem Ansatz „Infrastructure-as-a-service“. Das bringt Vorteile bei der Skalierung. Wichtig ist den Machern auch, eine sofort einsetzbare Lösung anzubieten. Konsumgüterhersteller, Kaufhäuser, Bau-, Elektro- und Supermärkte können so auf eine Komplettlösung zugreifen, die sowohl die Hardware, Software, das Content-Management, das Beratungspersonal und natürlich auch den Support umfasst.

Da Multi- und Omnichannel für viele Händler integraler Bestandteil ihrer Strategie sind, bietet das Unternehmen auch eine Variante an, die sich in den Webshop einbinden lässt. „face:connect WEB“ ermöglicht die Videoberatung dann rein online.

– Anzeige –

Mobile in Retail Conference 2018: Jetzt noch Teilnahme sichern!
Bald ist es soweit: Treffen Sie Top-Entscheider und Führungskräfte aus Handel, Industrie & Finance in Berlin. Mit dabei sind u. a. Coca-Cola, Google, Facebook, Snapchat, IKEA, Karstadt, McDonald’s, Tchibo, MediaMarktSaturn, N26 Bank, OTTO, YouTube, REWE. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket unter www.mobileinretail.de.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.