Kundenkampf im Shoppingparadies, Asse des Einzelhandels, Tarek Müller von About You im Interview.

von Sebastian Beintker am 21.August 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Kundenkampf im Shoppingparadies: Singapur galt immer als Paradies des stationären Einzelhandels. Nun haben die Bewohner ihr Vorliebe für den bequemen und günstigen E-Commerce entdeckt. Auch der Online-Riese Amazon hat sich bereits vor Ort niedergelassen. Um Kunden anzuziehen, ändern große Malls deshalb ihren Mietermix: Leerstände werden mit innovativen Pop-up-Konzepten und Erlebnisbereichen gefüllt.
scmp.com

Asse des stationären Handels: E-Commerce ist Trumpf, doch der stationäre Handel hat ebenfalls drei unschlagbare Asse im Ärmel. Seine großen Pluspunkte liegen nämlich in den Bereichen Empathie, der persönlichen Beratung und einem haptischen Einkaufserlebnis. Ein guter Überblick.
schuhkurier.de

About You ist ein ziemlicher Erfolg für die Otto Group. Gründer Tarek Müller setzt auf eine besondere Firmenkultur: gewolltes Chaos, permanenter Druck, Verzicht auf Statussymbole – und vergrault damit manche Mitarbeiter. Das Wirtschaftsmagazin „enorm“ hat Müller vor einigen Wochen interviewt – das lesenswerte Gespräch gibt’s jetzt bei Spiegel Online.
spiegel.de

Kunden möchten Online-Sicherheitssiegel: Das Meinungsforschungsinstitut dimap fand in einer Studie heraus, dass sich 80 Prozent der Internetkunden ein offizielles Siegel wünschen, das beim Onlinekauf eindeutig angibt, ob ein Angebot sicher und seriös ist.
onlinehaendler-news.de

Faltschachtel von morgen: Kartons spielen für den Warenversand eine entscheidende Rolle. Einerseits soll sich der Karton designtechnisch von der Konkurrenz abheben und zum anderen über spezielle Transportfunktionen z. B. für Lebensmittel verfügen. Darüber hinaus existieren ganz neue Ansätze – wie die Verwendung eines speziellen, markeneigenen Duftstoffs, der den Kunden beim Auspacken erfeut.
neue-verpackung.de

– MITGEZÄHLT –

Nur 15 Prozent der deutschen Startup-Gründer würden momentan in den USA ein Unternehmen gründen. Das ergab eine aktuelle Umfrage des Digitalverbands Bitkom in Deutschland. Der Grund hierfür ist der Amtsantritt von Donald Trump. Das Interesse, in Deutschland ein Unternehmen zu gründen, ist hingegen gestiegen.
horizont.net

– DA WAR NOCH WAS –

„Ich glaube, es wird künftig noch viel wichtiger, sich stärker auf den einzelnen Kunden zu konzentrieren. Es geht nicht nur darum, welches Produkt wir verkaufen. Wir denken stärker aus Sicht des Kunden.“

Das sagt Katja Ohly-Nauber, Leiterin Marketing-Kommunikation Mercedes-Benz Cars Deutschland, über eigene Akzente und die Aufgabe einer Marke.
horizont.net

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.