Location-based Services 2013

veröffentlicht am: 22. Februar 2013

Thema: Ein breites Angebotsspektrum, steigende Nutzungszahlen und großes Wachstumspotenzial weist eine neue Studie der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) für Location-based Services in Deutschland aus. Demnach gab es in Deutschland Ende 2012 181 Anbieter von Location-based Services (kurz LBS). Die Anzahl der Dienste wächst rasant. Experten gehen davon aus, dass zukünftig nahezu jede App eine LBS-Funktion integriert. Mindestens jeder vierte Deutsche nutzt einen solchen Service bereits jetzt schon.

Website: www.blm.de/de/pub/aktuelles/pressemitteilungen.cfm?eventPress=press.DisplayDetail&pressrelease_ID=1861