Location-based Services und Local Commerce: Die Top 10 von Location Insider im März 2015.

von Christian Bach am 01.April 2015 in Trends & Analysen

1. Magic-Kopie: „James, Bitte“ erfüllt Nutzern jeden Wunsch.

Startups versprechen viel: Aber ist es wirklich möglich, sich eine Trüffel-Pizza und eine Flasche Armand de Brignac Brut Gold Champagner innerhalb einer Stunde auf die Zugspitze liefern zu lassen? Laut „James, Bitte“ schon. Der virtuelle Assistent ist eine Kopie des US-Vorbildes Magic.
weiterlesen auf locationinsider.de‏

2. SMS-Wunschfee: Mysteriöses Startup GoButler will hoch hinaus.

GoButler hüllt sich in Schweigen, wenn es um die Firma hinter dem Dienst geht. Weniger schweigsam ist der SMS-Dienst aus Berlin bei Wünschen seiner Nutzer. Das Berliner Startup ist seit fünf Tagen mit seinem persönlichen SMS-Assistenten am Markt. Nutzer können darüber kostenlos Anfragen schicken und zahlen dann für den Service oder das Produkt.
weiterlesen auf locationinsider.de

3. Ist die lokale Marktplatzlösung von Euronics die Onlineshop-Killerapplikation für Verbundgruppen?

Euronics hat eine Onlineshop-Lösung gestartet. Die zentrale Plattform soll zum lokalen Online-Marktplatz werden – ähnlich wie eBay oder Amazon. Denn jeder der 1.700 deutschen Euronics-Händler kann über euronics.de seinen eigenen Onlineshop betreiben.
weiterlesen auf locationinsider.de

4. Local Commerce: wieso, weshalb, warum.

Local Commerce ist nicht nur ein häufig verwendetes Buzzword, sondern auch Ankerpunkt der Handelsberichterstattung von Location Insider. Die Bedeutung des Begriffs und welche Technologien und Strategien mit traditionellen Einzelhandelsmodellen verknüpft werden können, erklärt Mathias Hell.
weiterlesen auf locationinsider.de

5. Gettings plant vorerst keine weiteren Beacon-Projekte.

Beacons stehen noch am Anfang: Dieser Meinung ist Tobias Dupuis, Leiter der Marketingabteilung bei Gettings. Das Düsseldorfer Unternehmen will deshalb vorerst keine weiteren Beacon-Projekte starten. „Es wird kurzfristig keine neue Beacon-Kampagne von uns geben. Wir werden das erst einmal weiter beobachten“, erklärt Dupuis gegenüber Location Insider.
weiterlesen auf locationinsider.de

6. Springers Bonus-App Shopnow steht vor der Insolvenz.

Keine Bonuspunkte mehr: Ein Jahr. Länger hat Shopnow nicht durchgehalten. Axel Springer stellt die Finanzierung für die Bonus-App ein und bereitet den Insolvenz-Antrag vor, berichtet Gründerszene. Das Berliner Startup soll nicht genügend Partnerhändler gefunden haben.
weiterlesen auf locationinsider.de

7. Omnichannel: Zalando testet Click & Collect in Frankfurt.

Online bestellen, offline abholen: Diesen Service testet Zalando derzeit in Frankfurt. Ausgewählte Kunden des Onlinehändlers können ihre im Internet bestellten Produkte seit Kurzem auch im Outlet-Store in Frankfurt probieren, kaufen oder zurückgeben, berichtet etailment. „Aktuell ist das erst einmal ein Testlauf für Zalando-Lounge-Kunden im Outlet FFM.
weiterlesen auf locationinsider.de

8. Beacons? iBeacons? Lieber nicht.

Beacons, nein danke. Laurenz Lenkewitz von der mobilen Werbeplattform Admanic HK kann gut und gern auf die Bluetooth-Technologie verzichten. Denn Smartphone-Nutzer lassen sich im Geschäft nicht mit Technik begeistern, sondern nur mit Erlebnissen, Werten und Emotionen.
weiterlesen auf locationinsider.de

9. Die Selbstauflösung des institutionellen Ladenhandels.

Selbstauflösung des institutionellen Ladenhandels: Unternehmensberater Ulrich Eggert zeigt Gründe für die aktuelle Stagnation des Einzelhandels und wirft einen Blick ins Shopping-Jahr 2020.
weiterlesen auf locationinsider.de

10. SoLoMo im Einzelhandel: Mehr Kunden für stationäre Händler.

Social, Local und Mobile: Das sind die drei Dimensionen des SoLoMo-Prinzips. Alle drei begleiten uns heute mithilfe des Smartphones durch unseren Alltag. Social reicht dabei von Facebook über WhatsApp bis Twitter. Local nutzen wir bei Google Maps, Foursquare und Yelp. Mobile ist natürlich das Gerät an sich, aber auch Tablets und Wearables spielen inzwischen eine große Rolle.
weiterlesen auf locationinsider.de


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.